Free! Music! Contest 2014: Abstimmphase läuft

We love sharing

69 Songs aus 16 Ländern stehen beim Free! Music! Contest 2014 zur Abstimmung - und zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs gibt es ein Publikumsvoting. Um abstimmen zu können, muss mindestens eine Doppel-CD vorbestellt werden. Dies entspricht dem Kaufpreis für einen Sampler inklusive Versandkosten. Pro Person dürfen zwar beliebig viele CDs vorbestellt werden, aber es gibt trotzdem nur eine Stimme. Die Vorbestellung und somit die Anmeldung für das Publikumsvoting erfolgt auf der Webseite der Musikpiraten. Dort ist auch ausführlich erklärt, wie sich aus Jury- und Publikumsstimmen das Endergebnis zusammensetzen wird. Vorbestellung und Abstimmung sind noch bis zum 31. Oktober 2014 möglich. Weiterlesen »

Free! Music! Contest 2014 gestartet

We love sharing

Zum sechsten Mal ruft der Musikpiraten e.V. Bands und Solo-Künstler aus aller Welt auf, ihre Werke beim Free! Music! Contest einzureichen. Zu gewinnen gibt es neben der Veröffentlichung auf dem Free! Music! Sampler auch Gutscheine für neues Musik-Equipment. Und während bisher von einer Jury bestimmt wurde, wer einen der Plätze auf der Doppel-CD ergattert hat, darf diese Jahr online darüber abgestimmt werden. Weiterlesen »

Near Peak

Near Peak

Near Peak nennen sich die drei Kalifornier Travis Hill (Gesang, Gitarre), Alex Orellana (Keyboards, Bass, Gesang, Gitarre) und Josh Renkow (Schlagzeug, Gesang), die mittlerweile in Brooklyn/New York ansässig sind. Am 07.10.2014 hat das Trio, das bereits seit 20 Jahren mit Unterbrechungen zusammen musiziert, ihre zweite EP "Sunday Morning" veröffentlich (CC by-nc-sa). Weiterlesen »

Video: "From A to Z" von Alexis Storm

Tja, was genau will uns der Italiener Alexis Storm mit diesem Video sagen? Gibt es wirklich Menschen, die Uran als Droge konsumieren? Akkustisch gibt es einen netten Elektro-Beat mit Chip-Tune-Elementen zu hören.

Alexis Storm - From A to Z Official Video(HD)

Eines ist zumindest sicher: Die Lizenz, unter der der Song veröffentlicht ist. :P Dies ist CC-BY-NC-SA.

Europa-Parlamentarier entdecken den Eurovision Song Contest – How Low Will They Go?

Am 08.10.2014 hatte Eurovisionssieger Conchita Wurst seinen Auftritt im Europa-Parlament. Zynisch betrachtet begrüße ich diesen Auftritt, denn er stellt eine Aufwertung meines Hobbys ESC dar, für das ich bislang nur belächelt werde. Vor allem von Politikern. Jetzt muss ich über die Politiker lachen. Denn die Grundlage ihrer Selbstbeweihräucherung und ihrer einseitigen Parteinahme sind ungeprüfte Abstimmungsergebnisse einer Unterhaltungsshow. Wenn man uns schon mit Märchenstunden behelligt, stelle ich folgende Forderung:

Weiterlesen »

Franzi Rothert & Ludwig Schmutzler

Franzi Rothert

Singer/Songwriterin Franzi Rothert war 4 Jahre lang, von 2009 bis 2013, Frontfrau der Indie-Pop-Band Sofia! (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen, doch mit "ph" geschriebenen, Soloprojekt von Robin Proper-Sheppard). Weiterlesen »

Video: "The Kraken" von Amity in Fame

Amity in Fame, die hier 2009 schon mal im Interview länger vorgestellt worden sind, haben 2013 ein neues Album veröffentlicht. Ohne mir Bescheid zu sagen... Glücklicherweise habe ich dann über ihre Anmeldung zum Free! Music! Contest 2014 davon erfahren. Und es wird noch besser, denn es gibt ein Video zum eingereichten Song "The Kraken":
The Kraken - by Amity in Fame

ccMixter: Musikpiraten unterstützen Crowdfunding

ccMixter - Crowdfunding

Das erste Mal in seiner Geschichte hat das Creative-Commons-Remix-Portal ccMixter.org eine Crowdfunding-Campagne gestartet. Der Musikpiraten e.V. unterstützt die Kampagne finanziell, da ccMixter wie keine andere Seite für die Ziele des Vereins steht: Musik wird nicht nur frei zugänglich gemacht, durch das Hochladen von Einzelspuren der Songs laden die Künstler jeden zum Mitmachen ein. Weiterlesen »

1991

1991

"Cruelty free sadness between Pop and Punk" nennt die spanische Band 1991 ihre Musik und tagged ihr selbstbetiteltes Debüt-Album u. a. mit "animal rights" und "vegan", was ich persönlich sehr sympathisch finde. Weiterlesen »

Famous For A Century

Famous For A Century

Famous For A Century ist schon ein großes Ziel, wenn man mal die Theorie von Andy Warhol bedenkt, nach der jeder Mensch nur für 15 Minuten berühmt sein soll. Auch die Halbwertzeit heutiger "Superstars" beträgt längst kein Jahrhundert mehr. Die Band, die sich diesen Namen gab, ist auch noch weit davon entfernt, berühmt zu sein, obwohl sie das Zeug dazu haben. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen