Facelifting für Blice

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/2465
Blice 2013

Zurück zur Einfachheit - und noch viel weiter. Blice, das Theme, das ich für diese Seite entwickelt habe, hat wieder ein Update erhalten. Jetzt sieht es wieder fast so aus wie am Anfang. Aber eben nur fast. :)

Informationen, die vermutlich niemanden ausser mir interessiert haben, wurden entfernt. Die Tag-Cloud und die "Beliebten Themen" werden jetzt per default eingeklappt. Sie sind also nicht mehr als Textwüsten optisch im Weg, können aber noch benutzt werden, wenn jemandem danach ist. Der "Song of the Day" ist deutlich aufgeräumter (dazu bald mehr :o) und die Sucheingabe ist etwas dezenter. Die Überschriften haben eine andere Schriftart bekommen und sind dank ein wenig Letter-Spacing in Großbuchstaben gut lesbar.

Schweren Herzens habe ich mich von dem orangen Balken getrennt. Er ist einerseits sehr markant, aber eben auch sehr wuchtig. Oder wie mir der Designer sagte, von dem die Anregungen zu den Änderungen kamen: Total 90ies.

Die Social-Media-Icons wurden ausgetauscht sowie um ein Facebook-Icon erweitert. Die Icons stammen von Dirceu Veiga, einem Creative Designer und Künstler aus Brazilien. Das Icon für die Mailingliste habe ich auf Basis des Twitter-Icons erstellt. (Um der Lizenz Genüge zu tun: Icons by: FastIcon.com)

Der Play-Button sowie einige Code-Zeilen zum Abspielen des "Song des Tages wurden dem jPlayer circle player entnommen und stehen unter der MIT-Lizenz.

Historie

Januar 2011:
Blice

Juli 2011:
Blice retro

November 2013:
Blice 2013

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen