Free! Music! Contest 2013 - Viva la FreevoluCCión

Viva la FrevoluCCion

Unter dem Motto »Viva la FreevoluCCión« hat der Musikpiraten e.V. den fünften Free! Music! Contest eröffnet. Der Wettbewerb des als gemeinnützig anerkannten Vereins hat bereits internationale Bekanntheit in der Creative-Commons-Musikszene erlangt. Seit Jahren beteiligen sich Bands von Venezuela bis hin zu den Philippinen. Wie im Vorjahr werden auch dieses Jahr Songs unter allen Creative-Commons-Lizenzen zugelassen sein.

English version of this page available here

»Weltweit veröffentlichen immer mehr Urheber ihre Werke unter einer Creative-Commons-Lizenz.« erklärt Christian Hufgard, 1. Vorsitzender der Musikpiraten, die Idee hinter dem Motto. »Vor allem in Deutschland stossen sie dabei auf ein großes Problem: Die GEMA. Während es problemlos möglich ist, online Musik pseudonym und anonym zu veröffentlichen, ist deren Nutzung de facto nicht möglich. Sobald die GEMA die bürgerlichen Namen der Urheber nicht kennt, verlangt sie Geld für deren Gebrauch. Dies muss sich dringend ändern, deshalb rufen wir symbolisch zur FreevoluCCión auf.« Das Motto ist eine Kombination aus dem Schlachtruf »Viva la Revolución«, »Free« wie in »Free! Music! Contest« und »CC«, der Abkürzung für Creative Commons.

Schirmherr

Schirmherr des Wettbewerbs ist dieses Jahr Victor Love, Frontmann der italienischen Cyberpunk-Band Dope Stars Inc.. 2011 trennten sich DSI von ihrem Label und veröffentlichten ihr Album »Ultrawired« als kostenlosen Download über The Pirate Bay. Sie waren die erste Band, die jemals mit einem »Doodle« auf der Startseite der BitTorrent-Suchmaschine beworben wurde. Seit der Veröffentlichen haben sie weltweit auf diversen Festivals gespielt.

Regeln

Jede Band bzw. jeder Solo-Künstler kann genau ein Lied einreichen, das unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurde. Ist ein Künstler in mehreren Projekten tätig, kann er für jedes Projekt einen Titel einreichen.
Für einen Titel können Bonuspunkte »erworben« werden, indem mindestens eine Audiospur eines Songs bei ccMixter hochgeladen wird. Sowohl für das Hochladen als auch für jeden Remix bis zur Ende der Bewertungszeit gibt es einen Bonuspunkt. Zwei Bonuspunkte gibt es, wenn ein Video zum Song eingereicht wird.
Ebenfalls mit einem Bonuspunkt gehen Remixe von Dope Stars Inc.'s Song »Lies Irae« ins Rennen, hierfür gibt es ein 206 MB großes Remix-Kit.

Die Anmeldung ist bis zum 31. Juli 2013 möglich.

Preise

Wie in den vergangengen Jahren wird wieder eine Doppel-CD produziert, randvoll gepackt mit den besten eingereichten Songs. Nach der Anmeldephase wird eine Jury bis zum 31. August 2013 abstimmen, welche Songs auf den Sampler kommen werden. Hierbei soll explizit darauf geachtet werden, das Beste aus jedem Genre herauszupicken – egal ob Thrash Metal, Pop, Trance, Hip Hop, Blues oder was auch immer. Weiterhin werden Gutscheine im Wert von je 100 Euro unter allen Teilnehmer ausgelost - bereits die Bereitschaft seine Musik freizugeben soll belohnt werden! Wie viele genau dies sein werden, wird anhand der gefundenen Unterstützer entschieden. Zu guter Letzt wird eine Band 2014 auf dem Heidelberger »Rock im Feld« 2014 auftreten dürfen.

Unterstützung

Sponsoren sind gerne gesehen - und werden dringend benötigt. Ob ein Preis gestiftet wird, oder der Contest finanziell unterstützt wird, die Musikpiraten sind für alles offen. Ganz besonders freut sich der Verein über CD-Paten. Diese nehmen je 100 CDs für 250€ ab und verteilen sie dann, wie immer sie es für richtig halten. Sponsoren werden gebeten, sich bis zum 31. August 2013 über das Kontaktformular zu melden.

Bereits zugesagt haben ihre Unterstützung Creative Commons, Jamendo und ccMixter.

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (4 votes)

Kommentare (5)

Sehr schöne und sinnvolle Aktion. Nur weiter so! :) Ich freue mich schon auf die Platte :)

1. August! Jetzt bin ich einen Monat lang gespannt. ;)

[...] endlich wieder Free Music Contest. http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/free-music-contest-2013 /via [...]

In den Regeln schreibt ihr bloß von Bonuspunkten für ccMixter-Uploads. Anmelden kann man einen Song allerdings nicht, ohne das Feld »CCMixter-Url« auszufüllen … ich habe es erstmal mit »–« gefüllt, weil ich vorerst nicht vorhabe, Spuren bei ccMixter hochzuladen. Könnte ich die eventuell im Laufe des Monats noch nachreichen?

Danke für den Hinweis, ist korrigiert!

Trackbacks

Free! Music! Sampler 2013 wird gemeinsam mit afmusic vertrieben

Kurz nach dem Start des Free! Music! Contest 2013 des Musikpiraten e.V. unter dem Motto “Viva la FreevoluCCión” ist neben dem Schirmherr des Wettbewerbs – Victor Love, seines Zeichens Frontmann der italienischen Cyberpunk-Band Dope St...

Viva la FreevoluCCión: Free! Music! Contest 2013 gestartet

Wie jedes Jahr veranstaltet der Musikpiraten e.V. einen Free! Music! Contest. Dieses Jahr läuft der Wettbewerb unter dem Motto „Viva la FreevoluCCión“. Schirmherr der Veranstaltung ist dieses Jahr Victor Love, Frontmann der Band Dope Stars Inc. aus Ita...

Viva la FreevoluCCión

Ungeachtet der Streitigkeiten mit der GEMA über einen Track des letztjährigen Free! Music!-Samplers geht der Free! Music! Contest unter dem Motto Viva la FreevoluCCión in eine neue Runde. Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Musikpiraten e.V. diese...

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen