Free! Music! Contest 2010

F!M!C-Logo
Auch 2010 gibt es wieder einen Free! Music! Contest! Wir vom Musikpiraten e.V. haben uns vorgenommen, den Wettbewerb diesmal ein wenig anders zu gestalten als letztes Jahr: Bunter, besser, größer! Darum gibt es neben der Möglichkeit, ein Musikstück einzureichen auch noch die Möglichkeit geben, durch das Einreichen einzelner Tonspuren oder eines Videos seine Gewinnchancen zu verbessern! Natürlich nur ein klein wenig. Die Hauptlast der Entscheidung wird nach wie vor eine kompetent besetzte Jury tragen.
An english version of this text can be found here!

Cory Doctorow
Foto: Jonathan Worth (CC-BY-SA)

Der bekannte Creative Commons-Autor Cory Doctorow konnte als Schirmherr des Free! Music! Contests gewonnen werden. Cory ist Mit-Autor des bekannten Blogs Boing Boing und hat bereits für The Guardian, die New York Times, Publishers Weekly, Wired und viele andere Zeitungen, Magazine und Blogs geschrieben. Sein bekanntestes Werk ist Little Brother, das mittlerweile in deutsch sowohl als Buch als auch als Hörbuch veröffentlicht wurde. 2008 war es auf Platz 8 der Bestseller-Liste der New York Times.

Ich mag den Free! Music! Contest. Creative Commons-Inhalte so zu bewerben ist eine wirklich tolle Idee!
Cory Doctorow

Hier die Eckdaten:

Jede Band kann genau ein Musikstück einreichen. Dieses muss unter einer Creative Commons-Lizenz stehen. Was ihr einreicht, bleibt euch überlassen. Rock, Pop, Techno, Jazz, Klassik, Speedcore, Trashmetal,... Hauptsache, die Audioqualität ist gut genug ist und ihr habt es selbst komponiert und gespielt. Ziel des Wettbewerbs ist es schlieslich zu zeigen, wie vielfältig freie Musik ist.
Einsendeschluß ist der 31.07.2010. Danach ist dann die Jury dran...

Zusätzlich zu dem Musikstück können noch einzelne Spuren eingereicht werden. Hierbei bitte entweder Melodie-, Rythmus- oder Gesangsspuren nehmen. Die maximal drei Spuren entweder auch in unser Dropbox hinterlegen oder bei CCMixter einstellen und uns mitteilen, wo wir den Upload finden können. Einzelspuren in der Dropbox werden wir bei CCMixter hochladen. Die daraus erstellten Remixe werden auch in den Contest aufgenommen.

Wenn ihr eure Chancen noch ein wenig verbessern wollt, reicht ein Musikvideo mit ein. Diese muss natürlich auch unter Creative Commons stehen. Je nachdem wie es läuft, wird es dann auch auf der CD mit erscheinen.

Mit dem Einreichen von Einzelspuren und einem Video erhöht ihr die Chance, auf dem Sampler zu landen ein wenig. (Wirklich nur ein klein wenig, aber immerhin... ;)

Einsendeschluß für Remixe ist dann der 22.08.2010. Danach fällt die Jury auch hier ihr Urteil.

Bis zum 31.08.2009 können sich Spender und Sponsoren anmelden. Spender sind Einzelpersonen die uns ein wenig Geld zukommen lassen wollen, Sponsoren sind für die größeren Beträge zuständig. Ebenfalls endet dann die (unverbindliche) Vorbestellungsphase für die zu produzierenden Sampler.

Es folgt der Kassensturz. Wir entscheiden dann (jap, erst dann!) wie viele Bands einen Live-Auftritt gewinnen werden, und ob Sampler gepresst werden oder ein Digital Release veröffentlicht wird.

Am 2.10.2010 lassen wir dann die Schwarte krachen und machen in der Kreativfabrik Wiesbaden richtig einen drauf.

Um die Bude ordentlich voll zu bekommen wird es auch einen musikalischen Leckerbissen als Headliner geben. Der wird aber auch noch nicht verraten.

Mitmachen für Nicht-Künstler

Um einen tollen Contest stemmen zu können, brauchen wir vor allem deine Hilfe. Ob du jetzt bei uns Mitglied wirst, uns nur ein wenig Geld spendest, dein Lieblings-Netlabel überzeugst, uns ein paar Euros zukommen zu lassen, über unseren F!M!C bloggst, oder einfach mit deinen Freunden zur Party kommst, alles hilft uns.

Wir freuen uns auch über einen Klick auf den Flattr-Button, den wir extra für den Contest - natürlich mit lokal gehostetem Bild - aktiviert haben:

Flattr this

Das Logo zum Contest gibt es, wir haben weder Pixel noch Mühen gescheut, in drei Farben:

F!M!C-Logo F!M!C-Logo F!M!C-Logo

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.4 (14 votes)

Kommentare (36)

[...] Musiker bekannter zu machen, veranstaltet der Musikpiraten e.V. auch dieses Jahr wieder den Free! Music! Contest. Vom 1.7. bis zum 31.7. können Musiker und Bands, die ihre Werke unter einer Creative Commons [...]

[...] Um Creative Commons-lizenzierte Musik und deren Musiker bekannter zu machen, veranstaltet der Musikpiraten e.V. auch dieses Jahr wieder den Free! Music! Contest. [...]

[...] ist grade gestartet, ab heute habt ihr einen Monat lang Zeit, eure Tracks und Songs einzureichen: Free! Music! Contest 2010 – Alle Details. Jede Band kann genau ein Musikstück einreichen. Dieses muss unter einer Creative Commons-Lizenz [...]

Hmhm. Mal gucken, ob ich Anfang Oktober es schaffe, dann auch in meine alte Heimat zu kommen. Würde sehr gerne für die Feier. Grüße, Roland

Wir halten dir einen Platz frei. :)

[...] Free! Music! Contest! [...]

[...] Musikpiraten veranstalten auch dieses Jahr wieder ihren Musikwettbewerb für CC-Lizensierte Musik. Der Musikpiraten eV ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der [...]

[...] Infos auf http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/free_music_contest-2010 Teile diesen Artikel mit Deinen [...]

[...] Free! Music! Contest 2010 | musik.klarmachen-zum-aendern.de Die Musikpiraten haben wieder den Free! Music! Contest! ausgerufen. Mitmachen ist ganz einfach, gewinnen etwas schwieriger ;-) (tags: wrb Musikpiraten CreativeCommons) [...]

[...] Musiker bekannter zu machen, veranstaltet der Musikpiraten e.V. auch dieses Jahr wieder den Free! Music! Contest. Vom 1.7. bis zum 31.7. können Musiker und Bands, die ihre Werke unter einer Creative Commons [...]

[...] bekannte Creative Commons-Autor Cory Doctorow konnte als Schirmherr des Free! Music! Contests gewonnen werden. Cory ist Mit-Autor des bekannten Blogs Boing Boing und hat bereits für The [...]

werden die eingereichten Songs auch veröffentlicht? Würde ja schon gerne wissen, wer da was einreicht und mir anhören...

Nein, es werden nur die Gewinnerstücke auf unserem veröffentlicht. Sonst wäre das ganze ja witzlos. :)

[...] Eine tolle Aktion, die ich hiermit gerne unterstütze. Alles weitere unter: Free! Music! Contest 2010 [...]

Zunächst möchte ich sagen, dass ich die Idee toll finde. Es ist endlich an der Zeit, dass sich die Musikindustrie ändert und einsieht, dass es so nicht weiter geht.

[...] bin dabei! Beim vom Musikpiraten e.V. veranstalteten »Free! Music! Contest 2010«. Noch einmal musste mein zwei Jahre altes Werk »Der Bär groovt« herhalten, wurde [...]

[...] sendung ausfuehrlich mit freier musik auseinander gesetzt. ein schwerpunktthema dabei war der free! music! contest (wo ich dieses mal auch in der jury dabei sein darf) bzw. auch die musikpiraten: Wieder haben [...]

Hehehe,

diesmal mach ich auch mit. LOL
Mal sehen ob ich auf dem Sampler vertreten bin.

Die Konkurrenz ist sicher wieder stark :-)

Viel Gück an alle Beteiligten. Ich drücke uns die Daumen :-)

Klaus

[...] 19.07.2010 Die PIRATEN Thüringen unterstützen 2010 den vom Musikpiraten e.V. initiierten Free! Music! Contest. Ziel des 2009 erstmalig durchgeführten Wettbewerbs ist es, unter Creative Commons-Lizenzen [...]

[...] · Leave a Comment wie schon angekuendigt darf ich dieses jahr teil der free! music! constest jury sein. deswegen auch hier nochmal der hinweis, dass in genau einer woche (das ist dann der [...]

[...] Zeit läuft ja, wie dem werten Leser geläufig sein dürfte, die Anmelde-Phase des Free! Music! Contest. Höhepunkt des Contests wird am 2.10. eine Party in der Kreativfabrik in Wiesbaden sein. Bzw. es [...]

Grüße an alle und viel Glück beim Contest!
Wo gibts die Songs zu hören und wo kann man abstimmen?
:D

Weder noch. :) Auch dieses Jahr liegen Wohl und Wehe wieder in den Händen einer Jury. Wir überlegen, nächstes Jahr eine öffentliche Abstimmung durchzuführen, sind da aber noch tief in der Planung. Soll ja nicht so sein, dass nur Bands mit einer hinreichend großen Zahl Fans auf dem Sampler kommen.

Vielen Dank für die Auskunft und Respex!
Hoffe,ich hab beim "droppen" alles richtig gemacht...
Segenswünsche :D

[...] · Leave a Comment die ‘normale’ einreichfrist fuer den free! music! contest 2010 ist am wochenende zu ende gegangen. damit gings einerseits fuer die jury los, die eingereichten [...]

[...] Auf den absolut letzten Drücker habe ich meine aktuellste Produktion "The Power Of Cucumbers" beim Free! Music! Contest 2010 eingereicht. Ich bin echt gespannt, was die Jury davon hält. Wie vielseitig ist eigentlich freie [...]

[...] ersten Ergebnisse des Free! Music! Contests 2010 stehen fest - und zwar die Auftritte auf der Free! Music! Party am 2.10. in der Kreativfabrik [...]

[...] track, which was submitted for the free music contest, is this… “Crystals”, something that had been collecting dust in the deep [...]

[...] viel mehr gibts auch nicht zu sagen, ausser das mir das jury-dasein fuer den free! music! constest spass gemacht [...]

Ein Vorschlag für den nächsten Sampler ;)

http://www.klangruinen.de/

[...] heutige Free-Music-Friday steht unter dem Einfluß des Free! Music! Contest 2010, denn am Dienstag wurde endlich das Ergebnis des Wettbewerbs in Gestalt eines Doppel-CD-Samplers [...]

[...] heutige Free-Music-Friday steht unter dem Einfluß des Free! Music! Contest 2010, denn am Dienstag wurde endlich das Ergebnis des Wettbewerbs in Gestalt eines Doppel-CD-Samplers [...]

[...] bin dabei! Beim vom Musikpiraten e.V. veranstalteten »Free! Music! Contest 2010«. Noch einmal musste mein zwei Jahre altes Werk »Der Bär groovt« herhalten, wurde [...]

eGotmAV

[...] stelle ich euch eine Band vor, die ich auf meinem Free-Music-Contest-Jury-Zettel notiert hatte, die es aber leider nicht auf den Sampler schaffte. Im Spätsommer 2005 [...]

[...] (Micha - Fr, 08.04.2011) Heute stelle ich euch eine Band vor, die ich auf meinem Free-Music-Contest-Jury-Zettel notiert hatte, die es aber leider nicht auf den Sampler schaffte. Im Spätsommer 2005 [...]

Trackbacks

Free! Music! Contest 2010 Sampler veröffentlicht

Den Free! Music! Contest 2010 hatte ich bereits erwähnt. Dieser ist nun zu Ende gegangen.
130 Künstler aus über 30 Ländern haben Musikstücke eingereicht, davon wurden 36 ausgesucht und in einen Sampler gepackt. Diesen kann man entweder per BitTorrent o...

Teilnahme am Free! Music! Contest

Free! Music! Contest 2010

Der Verein Musikpiraten setzt sich für eine Lockerung des Urheberrechts und einen freieren Umgang mit Kultur und besonders Musik ein und liegt damit auf einer Linie mit der Piratenpartei, wenn die Musikpiraten politisch auch unabhängig sind. Das alles ...

Mitmachen beim Free! Music! Contest 2010

Ab heute, den 1. Juli, bis zum Ende des Monats, also den 31. Juli, findet der Free! Music! Contest 2010 statt. Der Musikpiraten e.V. lädt alle Künstler, die Musik unter Creative-Commons-Lizenzen veröffentlichen, dazu ein, bei dem Wettbewerb mitzumachen...

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen