the NIGHTCHILD

the NIGHTCHILD

Eine Band, die schon länger zu meinen Favoriten zählt, die ich aber bisher nur kurz zur Free! Music! Week! 2011 vorgestellt hatte, ist the NIGHTCHILD. Das Duo aus der Ukraine hat bereits Ende 2013 zum 10-jährigen Bandjubiläum eine Art Best-Of-Compilation mit dem Titel "Ten Years In The Night" herausgegeben. Die Besonderheit daran ist, dass die Trackliste von Fans zusammengestellt wurde und die 15 Songs von Alexey "Nightchild A." Nikitchenko (Gesang, Gitarre, Keyboards) und Olga "Holy Cat" Kireeva (Bass) neu arrangiert und mit Hilfe einiger Gastmusiker aufgenommen wurden. Das Album steht unter der Lizenz CC by-nc-sa und ist bei Bandcamp kostenlos als Download erhältlich.

Und the NIGHTCHILD haben keine Angst weiterzumachen, wie sie mit dem am 30. Mai veröffentlichten Album "I'm Not Afraid Of This" klarstellen. 12 neue Songs mit teilweise hohem Ohrwurmfaktor erfreuen die schwarzen Herzen und Seelen, denn eine gewisse Affinität zu Gothic-Rock, Post-Punk und Batcave sollte man schon haben. Allerdings ist die Musik nicht so schwergängig, so dass auch Freunde weniger düsterer Rock-Musik auf ihre Kosten kommen.

http://thenightchildua.bandcamp.com/album/im-not-afraid-of-this

Das Album ist beim Netlabel Cold Insanity Music als kostenloser Download (192 kB/s) erhältlich sowie in allen bekannten Download-Stores.

Am 22. Juni 2014 habe the NIGHTCHILD bekannt gegeben, dass der vier Alben und drei Singles umfassende Backkatalog remastert wurde und zu reduzierten Preisen bei Bandcamp angeboten wird. Die Singles gibt es sogar kostenlos.

the NIGHTCHILD im Netz: Bandcamp | Facebook | Jamendo | Last.fm | Myspace | Reverbnation | YouTube

(Der Original-Beitrag ist in meinem Weblog erschienen.)

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen