Violata Päivänkakkara

Violeta Päivänkakkara

Bei der jungen Musikerin Violeta Päivänkakkara (Jahrgang 1992) haben wir es mit dem finnischen Pendant von Entertainment For The Braindead zu tun. Wie Julia Kotowski spielt auch Violeta zahlreiche Instrumente und Klangerzeuger wie Gitarre, Klavier und Glockenspiel selbst und vermischt Akustik und Elektronik zu einem stimmungsvollen melancholischen und teilweise experimentellen Ambient-Folk-Pop.

Seit November 2011 hat Violeta bereits 15 Einzeltitel unter Creative Commons BY-NC-ND bei Bandcamp zum kostenlosen Download bereit gestellt und in dieser Woche ist unter gleicher Lizenz ihre erste EP Kuu mit 5 Songs beim spanischen Netlabel La Gramola erschienen, sie lebt schließlich abwechselnd in Barcelona und ihrer Heimatstadt Helsinki.

Free Music Archive: Violeta Päivänkakkara - Kuu

Violetas Musik ist sicher nicht massenkompatibel, aber dafür persönlich und ehrlich und wird daher auch hierzulande ihre Fans finden.

Violeta Päivänkakkara im Netz: Bandcamp | Facebook | Free Music Archive | Last.fm | Vimeo

(Der Original-Beitrag ist in meinem Weblog erschienen.)

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (1 vote)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen