in violet

in violet

Die Londoner Band in violet nennt ihre Musik selbst "Atmospheric Rock", eine Bezeichnung, die mir bisher noch nicht begegnet war, mich aber gleich gefesselt hat. Teilweise geht der Sound in Richtung Shoegaze, hat aber noch weit mehr zu bieten.

Das Debüt-Album von in violet erschien am 08. Juli 2013 und ist opal betitelt. Jake Murray ist der Hauptakteur der Band und neben Songwriting auch für Gesang verantwortlich. Alex Prete (Gitarre, Schagzeug), Tuomas Hakkarainen (Schlagzeug) und Fil Walsh (Bass) sind weitere Mitglieder der Band, live kommt am Schlagzeug Oscar Lozano zum Einsatz, da der Finne Hakkarainen seine Studioparts in Finnland einspielt und somit nicht physisch bei der Band sein kann.

opal, by in violet

Das Album wurde nach zwei EPs ("ep" und "epii") und der Single "We're All Dying, Says Sylvia" veröffentlicht, wie alles von in violet unter Creative Commons by-nc-sa.

Am 01. Mai 2014 erschien eine "reworked"-Version von opal, auf der alle Titel von anderen Musikern remixed wurden und dadurch einen ganz anderen Charakter bekamen, sehr viel Elektronischer. Dieses Album und die beiden EPs aus dem Jahr 2011 sind als kostenlose Downloads erhältlich.

in violet im Netz: Bandcamp | Facebook | Last.fm | Soundcloud | Twitter | Youtube

(Der Original-Beitrag ist in meinem Weblog erschienen.)

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen