Belgisches Gericht bestätigt Creative Commons-Lizenz

Kurz-URL: http://mkzä.de/577

Das Online-Rechts-Blog TechnoLlama berichtet von einem wichtigen Urteil eines belgischen Gerichts. Dieses hat die Gültigkeit der Creative Commons-Lizenzen in Belgien bestätigt.

Die Gruppe Lichodmapwa hatte auf dem Portal dogmazic einen Song namens "Aabatchouk" veröffentlicht, als Lizenz hatten sie CC-BY-NC-ND gewählt (keine abgeleiteten Werke, keine kommerzielle Nutzung). Ein Theater hat dieses Stück für einen Werbespot genutzt, der im belgischen Radio mehrfach gespielt wurde. Nachdem die nicht-CC-konforme Nutzung aufgefallen war, bot das Theater den Musikern 1500€ an. Dieses Angebot lehnten sie ab und zogen vor Gericht.

Die geforderte Summe von 10.000€, deutlich mehr als bei herkömmlicher kommerzieller Nutzung üblich gewesen wäre, wollte ihnen das Gericht dann aber doch nicht zugestehen. Für jeden verletzte Lizenzbestimmungen wurden Lichodmapwa 1.500€ zugesprochen.

Das vollständige Urteil in Französisch ist bei TechnoLlama abrufbar.

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen