Iron Sky-Trailer veröffentlicht

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/444

Iron SkyDie Macher des Creative Commons-Films „Star Wreck: In the Pirkinning“ haben jetzt einen neuen Trailer für das neue Projekt „Iron Sky“ vorgelegt. Ende dieses Jahres soll mit den Dreharbeiten bekommen werden, die Premiere des Films ist für August 2011 geplant.

Wie beim ersten Spielfilm wird auch bei Iron Sky Ironie nicht zu kurz kommen: Kurz vor Ende des Krieges gelingt den Nazis die Flucht mit Reichsflugscheiben auf den Mond. Dort planen sie dann die Eroberung der Erde.

Die deutsch-finnische Co-Produktion hat ein geplantes Budget von 6,5 Millionen Euro. 86% davon sind bereits zusammengekratzt worden, für die letzten 900.000 werden jetzt "Kriegsanleihnen" verkauft. Für 1.000 - 20.000 Dollar kann der geneigte Cineast sich ein mehr oder weniger exklusives Erlebnis sichern. Die Besetzung des Films ist vielversprechend: Julia Dietze (1½ Ritter), Götz Otto (Schindler’s Liste) und Tilo Prückner (Die Fälscher) werden mitspielen.

Nachdem das Fan-Movie "Star Wreck: In the Pirkinning" über acht Millionen Zuschauer erreicht hat, besteht Grund zur Hoffnung, dass Iron Sky diesen Erfolg um Längen schlagen wird. Die Effekte und die Ausstattung im Trailer (YouTube) wirken deutlich professioneller und machen Lust auf mehr. Eine HD-Version ist auch verfügbar.

Im September wird vier Wochen lang in Frankfurt gedreht. Hier wird auch noch einiges an Personal gesucht - vom einfachen Crew-Mitarbeiter bis hin zu Schauspieler. Mehr Infos dazu gibt es auf wreckamovie.com.

Leider wird, aller Wahrscheinlichkeit nach, Iron Sky nicht unter einer Creative Commons-Lizenz veröffentlicht werden. Die freie Lizenz vertrage sich nicht mit dem Finanzierungsmodell, teilten die Filmemacher via Twitter mit. Dafür wird aber der Fan-Artikel-Verkauf professionell organisiert werden: EMI arbeitet hier mit dem Iron Sky-Team zusammen und will das verkaufen, was Fans entwerfen. Ob dieses Konzept aufgehen wird, bleibt abzuwarten.

Noch keine Bewertungen

Ein Kommentar

Hey Leute

Ich war beim Casting und auf meiner Seite gibt es einen Kurzbericht & ein Kurzinterview!

http://www.myspace.com/horrortrap

Gruss Gabriel

Trackbacks

Iron Sky: Nazis im Weltall, von Fans finanziert…

…also der Film, nicht die Nazis. Die Macher von Space Wreck scheinen es tatsächlich zu schaffen, ihr neuestes Crowd finanziertes Projekt an den Start zu bringen! Iron Sky hat eine ganz eigene Nazi Verschwörungstheorie: sie sind auf dem ...

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen