Schweden: GEMA-Pendant STIM erlaubt CC-Lizenzierung

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/146

STIM-Logo
Das schedische Pendant zur GEMA, die STIM, hat jetzt ihren Mitgliedern die Möglichkeit gegen, ihren Werke auch unter CC-NC-Lizenzen zu veröffentlichen.

STIM ist damit die dritte Urheberrechteverwerter-Gesellschaft weltweit, die diesen Schritt geht. 2007 hat in den Niederlanden das GEMA-Pendant BUMA/STEMRA die Lizenzierung von Inhalten unter CC erlaubt, 2008 folgte dann die dänische Gesellschaft KODA.

Wie auch in den anderen Ländern ist dies als Test mit begrenzter Laufzeit angesetzt. Die Künstler werden ausdrücklich darauf hingewiesen, welche Folgen die CC-Lizenzen haben. Insbesondere, dass ein einmal unter eine CC-Lizenz gestellte Stück für immer unter dieser Lizenz verbleibt und dass den Künstlern zumindest teilweise Einnahmen entgehen werden.

Erste Ergebnisse sollten auch demnächst verfügbar sein. Die BUMA/STEMRA hatte ihn nach Ablauf des ersten Jahres nochmal um ein Jahr bis zum 22.08.2009 verlängert.

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (2 votes)

Kommentare (3)

[...] eine alte Kiste, aber dieser Tage nochmal durch die Medien/Blogs und Facebook gegangen: Die STIM (Schwedische GEMA-Schwester) lässt die CC-Lizenz, das Creative [...]

Trackbacks

CC und die europäischen Verwertungsgesellschaften

Eigentlich eine alte Kiste, aber dieser Tage nochmal durch die Medien/Blogs und Facebook gegangen: Die STIM (Schwedische GEMA-Schwester) lässt die CC-Lizenz, das Creative Commons-Lizenzmodell, zu. Was ist Creative Commons? Creative Commons (englisch, ‚...

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen