Creative Commons

Space Night goes Creative Commons

Space Night

»Space Night«-Fans können aufatmen: Das Aus der Kult-Sendung ist abgewendet. Und es kommt noch besser: Der Bayerische Rundfunk (BR) hat angekündigt, auf GEMA-freie Musik zu setzen. Das alleine wäre noch nicht berichtenswert, denn aus »GEMA-frei« ergibt sich noch lange nicht »frei«. Viel bedeutender ist, dass unter Creative-Commons-Lizenzen veröffentlichte Songs zum Einsatz kommen werden, wie der Isarmatrose bereits angekündigt hatte. Weiterlesen »

Tongue

Tongue

Mit Erschrecken mußte ich feststellen, dass auch mal eine Veröffentlichung einfach an mir vorbei rauscht, und das auch noch bei zwei meiner bevorzugten Netlabels, AF-Music/Zorch Factory Records. Weiterlesen »

Klakson

Klakson

Nach zwei Metal-Bands aus Hamburg wird es am heutigen Free-Music-Friday ein wenig ruhiger und wir gehen in den Süden Europas, nach Italien, genauer gesagt nach Südtirol. Das von dort mehr kommt als eine zur Zeit heiß diskutierte Band, wissen Leser meiner kleinen Beitragsreihe schon lange. Das in Bozen ansäßige Indie-Netlabel Airbagpromo ist schließlich schon häufiger Lieferant für gute Creative Commons lizensierte Musik gewesen. Weiterlesen »

Dark Fields of Necromancy

Dark Fields of Necromancy

Free-Music-Friday als Fortsetzungsgeschichte, allerdings ganz zufällig und ausnahmsweise. Von der Band der letzten Woche, Sinride, bin ich auf Dark Fields of Necromancy aufmerksam gemacht worden, die ebenfalls Hamburg stammt und sich dem Gothic Metal verschrieben hat. Weiterlesen »

Sinride

Sinride

Sinride aus Hamburg ist eine vierköpfige Progressive Metal Band, die seit 2009 besteht. Im April 2012 erschien ihr Debüt-Album "Evenfall" im Eigenvertrieb. In sieben Tracks zeigen Tim Sievertsen (Gitarre, Gesang), Denis Scheither (Keyboards, Begleitgesang), Nils Schmeink (Schlagzeug) und der mittlerweile durch Dirk Wierwille ersetzte Bassist Lars Hilliger, wie vielseitig Progressive Metal sein kann. Weiterlesen »

Helen Robertson ~ Valerie Cox

Helen Robertson ~ Valerie Cox

In genau einer Woche, am 01. Februar startet der jährliche "February Album Writing Month" (FAWM). Dann werden wieder weltweit Musiker versuchen, in 28 Tagen 14 Songs zu schreiben und dies auf der Projektseite dokumentieren. Im letzten Jahr waren es 1325 aktive Teilnehmer, von denen immerhin 465 das Ziel erreichten. Darunter waren auch zwei Singvøgel: Karan und Duke Meyer. Weiterlesen »

Aus für die Space Night - hat die GEMA den Bogen überspannt?

Kurz-URL: http://mkzä.de/1910
Space Night

Eine der erfolgreichsten Underground-Sendungen des Öffentlich Rechtlichen Rundfunks steht vor dem Aus. Wie heute bekannt wurde, hat BR Alpha beschlossen, die »Space Night« einzustellen. Der Grund dafür sind die laufenden Verhandlungen zur Neugestaltung der GEMA-Beiträge mit der ARD. Bei einer Fortführung der Sendung würden die Kosten für die Ausstrahlung auf einen niedrigen siebenstelligen (!) Betrag nur für die Musikrechte ansteigen. Weiterlesen »

Rocketship Park

Rocketship Park

Der Musiker Josh Kaufman aus Brooklyn hatte eigentlich nie vor, seine eigene Musik zu veröffentlichen. Er schrieb aber dennoch jahrelang Songs, nahm sie auf und verteilte sie im Freundeskreis. 2006 wurde dann Rocketship Park aus der Taufe gehoben und 2008 erschien das Erstlingswerk "Off And Away" bei Serious Business Records, dass der Multiinstrumentalist mit einigen befreundeten Musikern aufnahm. Weiterlesen »

Colaris

Colaris

Bereits am 01. März 2012 veröffentlichte das Post-Rock-Trio Colaris aus Pirmasens ihr Debüt-Album "Renewal". Die Aktualität besteht aber darin, dass die Jungs gerade auf einer kleinen Konzertreise unterwegs sind. Weiterlesen »

·Y·

·Y·

Auch 2013 ist jeder Freitag wieder ein Free-Music-Friday, ich hoffe, ihr seid alle gut reingekommen. Die erste Band des Jahres ist brandaktuell, auch wenn sie nicht so klingt. Die Rote Raupe hat zum Debütalbum des spanischen Duos ·Y· (sprich Ypsilon) sogar eine konspirative und lange verschollene Kollaboration von Martin L. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen