Singen im Advent - 2. Auflage [Update]

Singen im Advent

Dritte Auflage verfügbar!

Es gibt jetzt auf www.singen-im-advent.de eine dritte Auflage des Advents- und Weihnachtsliederbuches mit vielen neuen Liedern. Es kann kostenlos heruntergeladen und auch in gedruckter Form bestellt werden!

In wenigen Sekunden erfolgt eine automatische Weiterleitung zur aktuellen Auflage.

In wenigen Sekunden erfolgt eine automatische Weiterleitung zur aktuellen Auflage.

Rechtzeitig vor dem ersten Advent gibt es jetzt die Neuauflage des erstmalig 2010 erschienen Weihnachtsliederbuches "Singen im Advent". Das besondere an den Liedern von "Alle Jahre wieder" über "Jingle Bells" bis hin zu "Zu Bethlehem geboren" ist, dass sie alle gemeinfrei sind. Gemeinfrei bedeutet, dass ihre Urheber vor mehr als 70 Jahren verstorben sind. Sie können somit ohne Angst vor GEMA, VG Musikedition und sonstigen Verwertungsgesellschaften gesungen und kopiert werden. In der 2. Auflage sind zwar nur wenige neue Lieder aufgenommen, dafür fand aber eine grundlegende Überarbeitung aller enthaltenen Notenblätter statt. Neben einem einheitlichen Notensatz sind nun alle Lieder mit Gitarrenakkorden versehen und die mehrstimmig gesetzen Lieder sind gesammelt an das Ende des Buches verschoben worden.

[Update:] Es wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Lasst uns froh und munter sein - Akkorde angepasst
  2. Am Weihnachtsbaume: Der Text "-baume" wurde in zwei Siilben für die zwei Noten getrennt und der Bindebogen entfernt
  3. Der Christbaum ist der schönste Baum: Noten leicht nach links verschoben, der Schluss-Taktstrich ist jetzt wieder zu sehen
  4. Jingle Bells: "sleight" durch "sleigh" ersetzt
  5. Schneeflöckchen Weißröckchen: Punktierte Pause durch Viertel- und Achtelpause ersetzt
  6. Zu Bethlehem geboren: Doppelsilben aufgelöst und Bindebögen eingesetzt

[/Update]

"Neben viel Lob hatten wir letztes Jahr auch Kritik für die Sammlung erhalten. Zu Recht wurde bemängelt, dass die Lieder sehr unterschiedlich gesetzt sind. Dem haben wir nun Abhilfe geschaffen", erklärt Christian Hufgard, 1. Vorsitzender der Musikpiraten die Motivation für den zweiten Anlauf. "Leider hat das Verschönern des Buches mit Illustrationen dieses Jahr nicht geklappt, wir haben aber beschlossen, dass mindestens noch eine weitere Auflage 2012 erscheinen wird."

Gesetzt wurden die Lieder wieder mit LilyPond. Mit dem freien Notensatzprogramm können sehr einfach professionell ausgestaltete Notenblätter erstellt werden und es existieren verschiedene frei verfügbare graphische Eingabeprogramme, wie z.B. Denemo. Zur Koordinierung der Arbeiten wurden neben einer Mailingliste mehere piratenpads und ein git-Repository eingesetzt.

Download

Dieses Jahr gibt es nur einen Download und zwar das 2,6 MB große PDF. Die Quelldateien dazu sind im git-Repository verfügbar, das anonyme Clonen funktioniert über http://mkzae.lirzg.net/gitanon/weihnachtslieder.git.

PDF herunterladen

[Update:]
Alternativ kann das PDF auch über scribd eingebunden und für zahlreiche mobile Geräte optimiert heruntergeladen werden.
[/Update]

Lieder

Einstimmig

  1. Alle Jahre wieder
  2. Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen
  3. Der Christbaum ist der schönste Baum
  4. Der Heiland ist geboren
  5. Es ist ein Ros’ entsprungen
  6. Es kommt ein Schiff geladen
  7. Es wird scho glei dumpa
  8. Fröhliche Weihnacht überall
  9. Herbei, o ihr Gläub’gen – Adeste Fideles
  10. Ich steh an deiner Krippe hier
  11. Ihr Kinderlein kommet
  12. In dulci jubilo
  13. Jingle Bells
  14. Joseph, lieber Joseph mein
  15. Kling, Glöckchen, klingelingeling
  16. Kommet, ihr Hirten
  17. Lasst uns froh und munter sein
  18. Leise rieselt der Schnee
  19. Macht hoch die Tür
  20. Morgen kommt der Weihnachtsmann
  21. Morgen, Kinder, wird’s was geben
  22. O du fröhliche
  23. O Tannenbaum
  24. Schneeflöckchen
  25. Still, still, still
  26. Stille Nacht, heilige Nacht
  27. Süßer die Glocken nie klingen
  28. Tochter Zion, freue dich
  29. Vom Himmel hoch, da komm’ ich her
  30. We Wish You A Merry Christmas
  31. Zu Bethlehem geboren

Mehrstimmig

  1. Der Christbaum ist der schönste Baum
  2. Es ist ein Ros’ entsprungen
  3. Ich lag und schlief, da träumte mir
  4. Ich steh an deiner Krippe hier
  5. Herbei, o ihr Gläub’gen – Adeste Fideles
  6. Tochter Zion, freue dich
Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (14 votes)

Kommentare (39)

Es ist zwar mitten im Sommer, aber mir sind grad beim Aufräumen die Noten in die Hände gekommen, zusammen mit einer Wunschliste, welche Lieder noch ergänzt werden könnten:
Maria durch ein Dornwald ging,
Engel auf den Feldern singen,
Froh, froh, froh, benedicamos domino,
Was soll das bedeuten,
Es ist für uns eine Zeit angekommen,
Rampampampam / Der kleine Trommlerjunge.
Das nur als Anregung, auch so schon ist diese Sammlung in unserer Familie sehr beliebt! Endlich Texte für alle. Vielen Dank!

[...] Musikpiraten e.V. – Singen im Advent (2. Auflage) /* */ « « Smithson Martin KS-1974 Multitouch MIDI Controller. » » [...]

[...] In meinem Artikel “kostenlose Weihnachtslieder, alle wollen Singen!” habe ich über das kostenlose Liederbuch “Singen im Advent” berichtet und erklärt warum Du dieses Buch frei kopieren/verwenden darfst. Der Verein Musikpiraten e.V. hat das Liederbuch pünktlich zum ersten Advent in der zweiten Auflage herausgegeben. [...]

Hatte sehr viel Spaß mit den Liedern und wollte ein Danke loswerden!

Vielen Dank für das Projekt!
Bei "Es kommt ein Schiff geladen" fehlt noch der Taktwechsel zum 4/4-Tak - \time 4/4:
d4 d2 d4 e2 e4 | % 1
f( g a) a2 a4 | % 2
g2 g4 d2 e4 | % 3
\time 4/4
Welche Version von Python brauche ich für das Skript topdf.py? Je nach Version (2.5, 2.6, 2.7) erhalte ich unterschiedliche Fehler.

[...] Die Musikpiraten haben ein Liederbuch mit Weihnachtslieder herausgebracht [...]

Vielen Dank fuer das schoene Liederbuch!!!

Ich glaube, bei "Stille Nacht, heilige Nacht" hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen: "schlaf in himmlischer..." wird mit C# C# E D C# angegeben, richtig waere jedoch D D G D C#.

Viele Gruesse aus Tennessee
Dieter

Falsch, richtig wäre E, E, G, E, C#, quasi die Dreiklangsmelodie über A7.

Guckt mal, da gibts auch noch was http://info.blogs.rpi-virtuell.net/2011/12/05/lieder-fur-den-religionsun... Für die Edition No. 3 ;-)
Danke für Eure Arbeit!!!!

[...]   Welten-Netz Spyfiles: Weltweite Überwachung im Internet aufgedeckt Freie Suchmaschine: YaCy 1.0 Gratis Music Download: Avantgarde ~ Morpheus Lunae – Kopfpflanze III: Erste Blätter Sterben 2.0: Was tun mit Internetspuren und digitalem Erbe von Verstorbenen? Gema-freie Adventslieder [...]

Hi!

Super Notenblätter!
Ich habe noch 2 Anmerkungen:
1. Bei "Fröhliche Weihnacht überall" würde ich in Takt 15 E-Dur und in 16 A-Moll spielen (dann macht D-Dur in Takt 17 auch wieder mehr Sinn).
2. Bei "Ich steh an deiner Krippen hier" ist der letzte Akkord nicht C-Dur, sondern C-Moll (im Chorsatz ist es richtig). :-)

Nochmal vielen Dank für eure ganze Arbeit!

Danke für den tollen Beitrag!

Eine Idee zur bislang bis auf die Seitennummer leeren Fußzeile:

Damit Angefragte im Zweifels fall nachweisen/nachsehen können, dass die Noten gemeinfrei sind, könnte man in der Fußzeile (wo sonst die Copyright-Vermerke der Notenverlage stehen) einen entsprechenden Vermerk stehen haben, etwa:

"Singen im Advent - gemeinfreie Lieder & Noten - Kopieren erlaubt"

Hi Volker,

hatten wir überlegt, und dann aber dagegen entschieden. Wer aus dem Buch kopiert weiss ja, woher es kommt. Und auf den Seiten selber wollten wir dann keine "Werbung" für uns stehen haben.

Ich will mich mal auch auf Volkers Seite schlagen. In meinem Kindergartenkindermuttialltag ist mir (glaub ich) noch nie eine "primär"kopie untergekommen, Dritt und Viertkopien, sozusagen unter dem Tisch übergeben, schon. Kopierbares Material scheint rar und unerschwinglich zu sein. (zumindest bis zum Start der KlarmachenZumAendern Projekte)

Wenn nicht "geworben" werden soll, dann vielleicht nur der wichtige Teil, damit auch Kopien von Kopien noch sicheren Gewissens gemacht werden können:
"gemeinfrei - Kopieren erlaubt"

Das Lied "Oh Tannenbaum" enthält noch einen weiteren Textfehler. In der zweiten Strophe heisst es "Weihnachtszeit" statt "Winterzeit". Wenn schon Anschütz drübersteht, sollte auch sein Text verwendet werden, siehe auch http://www.archiv.sachsen.de/download/Archivblatt_2_2008.pdf Seite 3.

Gruss
Volker

Hättet ihr einen flattr Button hätte ich und andere ihn sicher geklickt.

Super Arbeit! Einfach toll!
Danke

Dem kann ich nur Zustimmen! Super gemacht

Flattr ist von der Abrechnung her etwas kniffliger. Aber unter "Mitmachen" gibt es eine Kontonummer und einen Paypal-Spenden-Butten, falls dir das weiterhilft. :)

Sehr schön!

Danke schön!

Weiter soooo!

Ich finde sowohl die Idee als auch die Umsetzung toll. Allerdings fände Einen Kritikpunkt habe ich allerdings. Meiner Meinung nach wäre es deutlich schöner wenn die Lieder noch alphabetisch sortiert wären.

Sind sie - also fast. :) Wir haben sie möglichst eng zusammengequetscht und danach alphabetisch sortiert.

Dankeschön!!!

Vielen Dank für die Sammlung, leider ist die erste Strophe von
"O Tannenbaum" immer noch falsch, es muss jeweils heissen:
"wie treu sind deine Blätter".

Danke für die schöne Sammlung.
Es ist ja sowieso sehr schwer Noten und Texte frei herunter zu laden.
Was die Tonart angeht, so denke ich, ist es für einigermaßen geübte Hobbymusiker doch kein Problem das zu verschieben.
Also nochmals danke.
Frank aus Berlin

[...] Frisch geliefert zum Mitsummen, mitsingen und blöken: Singen im Advent – 2. Auflage. [...]

Vielen vielen Dank. Aber: die Gitarrenakkorde für »Lasst uns froh und munter sein« sind falsch, um präzise zu sein einen Ganzton zu tief – in D-Dur machen die Akkorde C und G7 keinen Sinn, D und A7 sind die korrekten. Muss ja alles seine Richtigkeit haben…

Herzlichen Dank für die Noten. Bei "Lasst uns froh und munter sein" hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen: Die Akkorde beziehen sich auf die falsche Tonart (C-Dur statt D-Dur).

Du warst wohl ein paar Sekunden schneller als ich… Dann erübrigt sich mein obiger Kommentar ja.

Das klingt so, als solltest du an der nächsten Ausgabe mitarbeiten. :)

Mir gefällt diese Aktion gut.
Warum stellt ihr das pdf nicht zusätzlich als torrent zur Verfügung, ich bin sicher es würden einige dabei Helfen das Dokument auf diese Art schneller und sicherer zu verbreiten.

Bei diversen anderen Veröffentlichungen ware BitTorrent oder auch ed2k nicht so der Renner. Abgesehen davon steht ja jedem frei, das PDF dort auch anzubieten und den Link hier als Kommentar zu hinterlassen. :)

Danke für die Mühe!

Ich würde sehr gerne den Quelltext herunterladen, das Kommando $ git clone http://mkzae.lirzg.net/git/ scheitert aber, da nach Namen und Passwort gefragt wird. Auf auf der Übersichtsſeite hingegen kann ich keine Adresse zum Klonen finden.

Gibt es irgendwo eine öffentliche Kopie des Repositories, die man problemlos ohne Authentifizierung Klonen kann – so wie auf GitHub? Ich möchte ja nicht pushen, sondern nur eine Kopie des Quelltextes haben.

Das anonyme Clonen geht über diese URL: http://mkzae.lirzg.net/gitanon/

Ich geb es mal an den Inhaber weiter. Ein einzelnes Ziehen über die Web-Oberfläche ist in der Tat etwas müssig...

Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe, jetzt funktioniert das anonyme Clonen!

Wahrscheinlich interessieren sich 99% nur für die ›fertige‹ PDF-Datei, aber zum selber herumspielen braucht man einfach den Quellcode :).

Und last but not least nochmal vielen Dank für die Arbeit, die Ihr da hineingesteckt habt!

Noch eine schöne Gema-freie Adventszeit wünscht
Frakturfreund

[...] Update:] Es gibt hier eine zweite Auflage des Buches.Alle Lieder wurden überarbeitet und ein paar neue hinzugefügt.] [...]

Trackbacks

Advents- und Weihnachtslieder kostenlos und GEMA-frei als pdf (2

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit 2011 haben die Musikpiraten die 2.Auflage des GEMA-freien Advents- und Weihnachtsliederbuches herausgebracht. Es kann legal als pdf heruntergeladen und ausgedruckt werden. Alle Advents- und Weihnachtslieder sind gemeinfre...

Singen im Advent, kostenlose Weihnachtslieder in 2. Auflage

Das gemein­freie und kos­ten­lose Weih­nachts­lie­der­buch “Sin­gen im Advent” ist gerade recht­zei­tig zur Advents­zeit in der zwei­ten Auf­lage erschie­nen. Nun kann Weih­nach­ten kom­men und sich selbst die GEMA nicht mehr in den Weg stellen.......

Adventslieder singen ohne GEMA-Gebühren

Pünktlich zur Adventszeit haben die Musikpiraten die neue, überarbeitete Auflage des Liederbuchs »Singen im Advent« herausgebracht. Das Besondere an den Liedern von »Alle Jahre wieder« über »Jingle Bells« bis hin zu »Zu Bethlehem geboren« ist, dass sie...

Gemeinfreies Liederbuch "Singen im Advent"

Wer für das gemeinsame Singen auf einer Adventsveranstaltung Liedtexte und Noten kopieren möchte, muss das Urheberrecht beachten. Je nach Ort und Charakter der Veranstaltung (z.B. Martinsumzug im Kindergarten) fallen dabei Gebühren an, die an die G...

Gemeinfreies Weihnachtsliederbuch “Singen im Advent”

Foto: flickr.com / Pixel0908Adventszeit ist die schönste Zeit, im Kindergarten oder zuhause mit Kindern traditionelle Weihnachtslieder zu singen. Bisweilen fehlt es aber an entsprechenden Liedern, und noch schwieriger wird es beispielsweise, wenn der K...

Singen im Advent – 2. Auflage

Rechtzeitig vor dem ersten Advent gibt es jetzt die Neuauflage des erstmalig 2010 erschienen Weihnachtsliederbuches „Singen im Advent“. Das besondere an den Liedern von „Alle Jahre wieder“ über „Jingle Bells“ bis hin...

Link: Singen im Advent – 2. Auflage

In Kindergruppen oder auch bei neurologischen Gruppen kommen jetzt zur Weihnachtszeit auch immer wieder Weihnachtslieder zum Einsatz. Und wer hätte gedacht, dass man Notenblätter dafür nicht einfach kopieren darf. Diese Notenblätter darf man explizit k...

Singen im Advent – 2. Auflage

Rechtzeitig vor dem ersten Advent gibt es jetzt die Neuauflage des erstmalig 2010 erschienen Weihnachtsliederbuches „Singen im Advent“. Das besondere an den Liedern von „Alle Jahre wieder“ über „Jingle Bells“ bis hin...

consebt's status on Friday, 25-Nov-11 12:17:43 UTC

Singen im Advent - 2. Auflage - http://identi.ca/url/60853839

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen