#37cc 2011 - Die Ergebnisse

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/834
#37cc

Zum zweiten Mal hat der Musikpiraten e.V. zur "Free! Music! Week!" unter dem Motto #37cc ein eingeladen. Wie letztes Jahr fand das Event in der zweiten Märzwoche statt, dieses Mal also vom 7.3.2011 bis zum 12.3.2011. Das Konzept - simpel wie eh und je: Jeder, der daran teilnehmen wollte, präsentierte jeden Tag eine Band, die ihre Musik unter einer Creative Commons-Lizenz veröffentlicht. Damit auch der Rest der Welt etwas davon mitbekommt, wurden die Beiträge per Trackback oder Pingback auf den Artikel des Tages auf http://musik.klarmachen-zum-aendern.de eingetragen. Zusätzlich wurden die Tipps via Twitter und identi.ca mit dem Hashtag #37cc verbreitet.

21 Teilnehmer haben 32 Bands bzw. Künstler vorgestellt, dazu wurde noch einige Sampler bzw. Listen mit Tipps empfohlen. Und das Netlabel headphonica warf sogar seinen 10 GB großen Gesamtkatalog in die Free! Music! Week.

Jörgen "Mnementh" Kosche, dessen Idee die #37cc war, und der die Zusammenfassungen der einzelnen Tage erstellt hatte, ist auch dieses Jahr wieder sehr zufrieden: "Der zweite #37cc ist nun vorüber. Eine lange Liste von Empfehlungen ist dabei herausgekommen, da sollte für jeden etwas dabei sein."

Alle Vorstellungen in alphabetischer Reihenfolge

  1. Adam Certamen Bownik
  2. Adapt
  3. Alternative Cosmetics
  4. Arnaud Condé
  5. Beat Lizard
  6. Berlin Wall Lovers
  7. bert jerred
  8. Björn & Gorden
  9. Curious
  10. Daoud & Kristobal
  11. Davic Nod
  12. David Rovics
  13. deied
  14. Delph' sans les pattes
  15. DJ Goalogy
  16. Douet Maxence
  17. Ecliptika
  18. Elle Lefant
  19. Emerald Park
  20. Ergo Phizmiz
  21. Ey Lou Flynn
  22. Fiji
  23. Fresh Body Shop
  24. Das frivole Burgfräulein
  25. frontregen
  26. Gandhi's Gunn
  27. Goines Ma Non Troppo
  28. Grayscale
  29. [GO:MACHE]
  30. Gritando en Silencio
  31. Heifervescent
  32. Hungry Lucy
  33. Icare
  34. Initials
  35. Jaime Heras
  36. Jolea
  37. Josh Woodward
  38. Julien Petitjean
  39. The Kyoto Connection
  40. lax-o-mat
  41. Let Me Introduce You To The End
  42. Licia Chery
  43. Machinae Supremacy
  44. Maya de Luna
  45. MindFlow
  46. Monoceros
  47. Mr. Moods
  48. The Mezcaleros
  49. The Nightchild
  50. Nine Inch Nails
  51. The Nuri
  52. Oceansea
  53. Paniq
  54. phon
  55. Phrenia
  56. Pornophonique
  57. Richard Rich & Max Tannone
  58. richtaste
  59. Roots Zombie
  60. Rumo Josuttis & Zatina Kessl
  61. Saelynh
  62. The Search
  63. Sebkha-Chott
  64. Secret Babies
  65. Silvia Cignoli
  66. Singleton
  67. Soul in Sadness
  68. Studebaker's Blacksmith Shop
  69. Stylish Kids In The Riot
  70. Tunguska Electronic Music Society
  71. Usta
  72. White Owl
  73. zero project

Sampler/Listen

  1. Liste von bemerkenswerten Veröffentlichungen
  2. Brave New World
  3. Cosmic-Playlist
  4. Evergreens ‘n Odditunes
  5. Songs-Playlist

Alle Teilnehmer am #37cc

  1. 23_am
  2. about music
  3. beatlizard
  4. BobString
  5. cartoonpdt
  6. catchingthewave
  7. deejf
  8. fishmixx
  9. goibhniu
  10. headphonica
  11. Holger Kipp auf dem Blog der Piratenpartei Oberhavel
  12. initials _games
  13. lxdu
  14. Micha Schmidt
  15. Miga_netlabel
  16. mlinksva
  17. Mnementh
  18. mr_wartung
  19. Musikpirat
  20. Ryo
  21. sr_aye

Übersicht der einzelnen Tage

Gewinner

Unter allen Teilnehmer wurden je fünf Free! Music! Sampler und fünf Bücher mit gemeinfreien Kinderliedern verlost. Die Gewinner der Sampler sind:

  1. 23_am
  2. Beatlizard
  3. Roberto Martín
  4. catchingthewave
  5. fishmixx

Die Liederbücher gehen an:

  1. D. Jason Fleming
  2. Cillian de Róiste
  3. Alex Due
  4. Sr. Aye
  5. Ryo
Noch keine Bewertungen

Ein Kommentar

Wow, so viel Material. Vielen Dank an die Piraten!

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen