#37cc - Tag 3

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/1534

#37cc-Tag 3Weil Mnementh heute erst nach 22 Uhr Zeit hat, übernehme ich die Zusammenfassung von Tag 3. Viel schlimmer ist aber, dass er das Laternenlied von Ey Lou Flynn vorgestellt hat. Das war auch auf meiner Liste - aber zum Glück gibt es ja noch mehr Videos von dem durchgeknallten Offenbacher Allround-Musiker. Passend zur jetzt anstehenden Neuwahl in NRW wäre da zum Beispiel Muuh!.

Ebenfalls einen rockigen Tipp hat Natenom für uns. Byron mit dem Titel Blow up my tears.

Marc lässt nicht die Puppen tanzen, sondern einen Roboter. Zum Vigilante Dub von Ras Amerlock Vs. Volfoniq. Weiter gehts mit Downbeats, empfohlen von Progolog: Sneakerbox (Chesavon Candle Mix) von Suburbanism. Auch bei mir geht es heute mit Screensaver von Dream Mechanic gediegener zu. Zu dem sieben Minuten kurzen TV-Cut gibt es hier noch eine 12-Minuten-Version.

Sir Mustard empfiehlt sich selber - und zwar gleich vier mal. Eigentlich erfüllen die Videos alle den Anspruch an "Musikvideo" nicht. Sei's drum Toxic Wind, City in the Sand, Plastic Doll und Holiday in Outer Space.

Auf in die Welt der abstrakten Musik. Marco Medkour greift wieder in die Kiste von rec72. days, flies von deef. Deef ist somit, wenn mich nicht alles täuscht, der erste doppelt erwähnte Act. Wem das noch nicht genug, der kann sich Radio Free Eridug von Infocalypse anschauen, vorgeschlagen von Mike Linksvayer

Den Abschluss macht heute Micha Schmidt mit Because The Origami von 8in8 - passend zum 101. Geburstag des Origami-Meisters Akira Yoshizawa.

Tag 4

Pingbacks, Trackbacks und Kommentare zum vierten Taghier hinterlassen!

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 vote)

Ein Kommentar

Beim Video Screensaver von Dream Mechanic fehlt in der URL am Ende ein kleines w.

Bitte diesen Kommentar wieder löschen :)

Trackbacks

#37cc Tag 3: Ey Lou Flynn

Heute ist der dritte Tag des #37cc. Meine dritte Vorstellung soll Ey Lou Flynn sein. Ja, den habe ich bereits voriges Jahr vorgestellt, aber diesmal geht es ja um Videos. Und Ey Lou Flynn macht nicht nur sehr spezielle und lustige Musik, nein auch seh...

#37cc 2012 Tag 3: 8in8 – Because The Origami

Am 3. Tag der Free! Music! Week! gibt es ein gutes Beispiel, was Creative Commons möglich macht. 8in8 – Because The Origami (CC BY-NC) Because the Origami – 8in8 from Ben Jacobson on Vimeo. Die Musik stammt von Amanda Palmer, Neil Gaim...

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen