Beat the Blockade: Wikileaks veröffentlicht Audio-CD

Kurz-URL: http://mkzä.de/1670
Beat the Blockade

Unter dem Titel "Beat the Blockade" hat WikiLeaks seine erste Musik-CD veröffentlicht. Sie kann in zwei Ausgaben bei CD Baby gekauft werden. Für 11,99$ kann die "normale" Ausgabe gekauft werden, für 24,99$ gibt es die Supporter-Edition. Die MP3 sind in beiden Fällen die gleichen.

Mit dem Release soll vor allem auf die Finanzblockade durch "zahlreiche mit der US-Regierung in Verbindung stehende Finanzinstitute" aufmerksam gemacht werden. In den 12 Songs geht es natürlich politisch zu: Es geht um Wikileaks, Julian Assange, Bradley Manning und Anonymous. Alle Lieder wurden von den Musikern gespendet, unter ihnen sind auch Dan Bull und David Rovics.

Der Erlös soll für den Verteidigungsfond von Bradley Manning und den Kampf von Wikileaks gegen die Blockaden der eigenen Konten verwendet werden. Die Bank of America, VISA, MasterCard, PayPal und Western Union schränken weiterhin massiv die Möglichkeiten des Portals ein, Spendengelder zu erhalten. Dagegen wird weltweit in zahlreichen Prozessen vorgegangen.

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.7 (3 votes)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen