#37cc - Tag 7: Drumhead [Update]

Kurz-URL: http://mkzä.de/401

Drumhead#37cc - letzter Tag. Heute möchte ich nochmal ins elektronische Wechseln. Ein Act, dessen Musik mich schon seit längerer Zeit begeistert soll es auch heute sein: Drumhead. Ja, hier fehlt jetzt der Link auf die Homepage des Künstlers. Das ist leider kein Fehler, sondern ein Fakt. :) Es war mir nicht möglich, eine Webseite zu finden.

Das Album "Raw Collection" von Drumhead wurde bei NoSys Productions als Release #003 veröffentlicht und bietet eine hübsche Mischung aus Drum 'n' Bass, Electronica und einem Stück, dass irgendwie nach Hip-Hop klingt. Aber dann doch auch wiedeurm nicht.

NoSys productions ist eine aus der Demoszene stammende Gruppe, die Januar 2009 von Mitglieder der mighty motivation society, einer Berliner D'n'B-Community, gegründet wurde. Eines der Mitglieder ist drumhead.

Drumhead hieß früher und war bei der Demogruppe Kakiarts Technologies und dem Techn-Label Uran97 aktiv. Er ist nach wie vor bei bei Still aktiv und neues Mitglied der Demogruppe Haujobb. (Sollte jemand den Nick kennen, unter dem er hier aktiv ist: her damit!)

Jetzt stehe ich vor einem ernsthaften Problem. Ich kann mich nicht entscheiden, welches Stück ich hier vorstellen soll. Und alle wären zu viel. :) Also picke ich mir einfach mal drei relativ typische Tracks raus. Alle Stücke des Albums sind cc-by-nc-nd lizenziert.

Boots again:

Methodika:

Symbol:

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (7 votes)

Ein Kommentar

Habe den "biographischen" Teil aktualisiert. Da waren scheinbar zwei-drei Dinge nicht ganz richtig. Danke an den unbekannten Hinweisgeber!

Trackbacks

Social comments and analytics for this post

This post was mentioned on Identica by musikpirat: #37cc - Tag 7: Breakbeats von Drumhead http://is.gd/aATLY #ccmusic

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen