Open Music Contest

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/11

Der Open Music Contest

OpenMusicContest-Cover
Beim Open Music Contest des Marburger AStA handelt sich um einen bundesweiten, international einzigartigen Wettbewerb zur Diskussion um die Freiheit von Kultur mit besonderen Teilnahmebedingungen.

Die Musikstücke, mit denen sich die Bands bewerben, müssen unter einer Creative Commons Lizenz stehen. D.h. diese Musik wird "frei" -- sie darf kopiert und verbreitet werden, solange dabei die Urheber/innen des Stücks genannt werden und wiederum auf die Lizenz hingewiesen wird. Dabei können die Bands darüber entscheiden, ob dies auch für die kommerzielle Nutzung gestattet ist, und ob die Stücke auch in veränderter Fassung verbreitet werden dürfen oder nicht. So ist es möglich, die veröffentlichten Sampler auch zum freien Download anzubieten. Der Open Music Contest gilt als eines der größten
Real-Life-Events der Creative Commons Community. Wir verfolgen modellhaft über Musik das Ziel, in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für urheber- und verwertungsrechtliche Konsequenzen der digitalen Informations-Epoche zu schärfen. [mehr auf der Seite vom Open Music Contest...]

Quelle: OpenMusicContest.org

Vier Runden hat der Wettbewerb bereits auf dem Buckel. Die Ergebnisse der vergangenen Jahre sind hier auf der Seite gespiegelt. Mit einem Klick auf "Sampler" wird der jeweilige Sampler des Jahres runtergeladen, ein Klick auf die Seitenzahlen führt zu den Übersichtsseiten, die (bis auf kleinere Anpassungen der inks) direkt vom Open Music Contest übernommen wurden. Dort ist auch detailliert erklärt, welche Rechte die jeweiligen Gruppen sich vorbehalten.

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 vote)

Ein Kommentar

[...] Phase 1 des Free! Music! Contests. Dieser Wettbewerb heißt nicht zufällig fast genauso wie der Open Music Contest, soll er doch ein klein wenig die Lücke schließen die dadurch entsteht, dass der OMC dieses Jahr [...]

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen