Serie: Video Game High School

Video Game High School

Video Game High School oder kurz VGHS ist eine Action-Comedy-Serie der Rocket Jump Studios. Es geht bei VGHS um beste Freunde, die erste Liebe, Verrat, Intrigen und natürlich um Video-Games. Bei letzteren vor allem um First-Person-Shooter und Autorennen. Eigentlich ist es also genau die Art von Serie, die jeder Teenager in irgendeiner Form gesehen hat - oder gerade sieht. Nur dass sie nicht klassisch von einem großen Studio finanziert wurde, sondern in weiten Teilen von Fans finanziert wurde.

Für beide Staffeln wurden Kickstarter-Projekte aufgesetzt, die beides Male das gesetzte Ziel deutlich übertrafen. Staffel 1 hatte als Ziel 75.000 Dollar und erreichte 273.725 Dollar von 5.661 Unterstützern. Insgesamt kostete die Produktion 636.010 Dollar, so dass mit dieser Summe das Crowdfunding für die zweite Staffel angesetzt wurde. Dieses Mal kamen 808.341 Dollar von 10.613 Unterstützern zusammen. Die Serie ist somit das erfolgreichste Film/Video-Projekt, das Kickstarter bisher gesehen hat. (Wer sich dafür interessiert, was mit dem Geld im Detail passiert ist, kann sich dies im Artikel The Cost of a Webseries durchlesen)

Zurück zur Serie. VGHS spielt in einer nahen Zukunft, in der Pro-Gamer als Stars gefeiert werden und E-Sports klassischem Sport vom Ansehen her überlegen sind. Die Video Game High School ist eine Elite-Einrichtung, an der alles rund um Videospiele gelehrt wird, von der Produktion bis zum Spielen. Der Protagonist der Serie, BrianD, erhält durch Zufall ein Stipendium an der VGHS. Ohne es zu wissen besiegt er den international bekannten First-Person-Shooter-Star "The Law" in einer live im Fernsehen ausgestrahlten Sendung. An der VGHS lernt er dann Ted Wong, Ki Swan und Jenny Matrix kennen, die die weiteren Hauptcharaktere der Serie sind. Ebenfalls an der VGHS eingeschrieben ist "The Law", der als natürlicher Antagonist fungiert.

Da die Serie nicht für die Ausstrahlung im Fernsehen konzipiert ist, ist die Länge der einzelnen Folgen nur so lang, wie es für die Handlung notwendig ist. Die neun Folgen der ersten Staffel sind 10 bis 22 Minuten lang, die sechs Folgen der zweiten Staffel 30 bis 44 Minuten. Die Dreharbeiten für die erste Staffel dauerten sechs Monate, daran beteiligt waren über 160 Personen.

Alle Folgen können entweder auf der Webseite von Rocket Jump Studios oder bei YouTube (Staffel 1 / Staffel 2) angesehen werden.

Teaser

Video Game High School (VGHS) - Trailer

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (3 votes)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen