i am poet.

Mit i am poet. stelle ich heute einen jungen Künstler vor, der am 9. September 2010 seine Debüt-EP unter der Creative Commons by-nc-nd veröffentlicht hat. Multiinstrumentalist Maximilian Hohenstatt, 19 Jahre alt, wohnt in Mannheim und bietet auf "phonological." 5 dunkle, atmosphärische Songs mit ruhiger und angenehmer Stimme. Die Musik stützt sich dabei auf das Piano, welches von elektronischen Beats und Klängen umspielt wird. Aber auch Gitarren greifen immer wieder ins Geschehen ein.

Der kostenlose Download kann auf der Webseite über "Pay with a Tweet" erfolgen oder. falls man weder bei Twitter noch bei Facebook einen Account hat, bei Archive.org.

Diese EP ist ein gelungener Einstand in die Musikwelt, ich hoffe, dass Max seinen Weg weiter geht und uns bald mit weiteren Veröffentlichungen erfreut. So bereits geschehen für den klingenden Adventskalender von Lie In The Sound, wo er auf seine ganz eigene Art ein Weihnachtslied beigesteuert hat. Tür 7, bitte.

Abschließend noch ein Tipp für alle, die in der Nähe von 68526 Ladenburg wohnen und diesen Artikel zeitnah lesen: i am poet. tritt morgen, am 18.12.2010, beim FESTival in der Pflastermühle auf. Live läßt sich Max übrigens von Mitmusikern auf analogen Instrumenten unterstützen.

i am poet. im Netz: Facebook | Last.fm | Myspace | Regioactive | Soundcloud | Twitter

(Der Originalbeitrag ist in meinem Weblog erschienen.)

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen