The Shea

The Shea

The Shea ist das jüngste Projekt des Südtirolers Othmar Schönafinger, der sich bereits in zahlreichen Bands dem Brit-Pop und Garage-Rock verschrieben hatte. Nach einem Ausflug in psychedelischere Gefilde, den er als Liquid Gas in den Jahren 2012/2013 unternahm, kehrt er nun dorthin zurück.

Von The Shea gibt es bislang zwei Single-Veröffentlichungen mit jeweils zwei Songs, Das Debüt wurde am 07. März veröffentlicht, es enthält die Lieder Give It Back und Bones On Fire, die beide recht flott im 60er/70er-Retro-Style daher kommen und sofort ins Ohren und in die Beine gehen.

http://theshea.bandcamp.com/album/give-it-back-bones-on-fire-single

Genauso verhällt es sich auch mit den Songs der zweiten Single, Shout My Name und Oh Boy!. Alle Instrumente werden von Othmar selbst eingespielt. lediglich bei Bones On Fire saß mit Alex Eschgfäller ein befreundeter Musiker am Schlagzeug.

http://theshea.bandcamp.com/album/shout-my-name-oh-boy

Othmar lizensiert die Werke von The Shea unter Creative Commons by-nc-nd, die Singles kosten als Download 0,75€ bzw. 0,50€ oder freiwillig mehr. Weitere Singles sind bereits angekündigt worden. Fans von Bands wie Babyshambles, White Stripes oder The Black Keys sollten auch The Shea im Auge behalten.

The Shea im Netz: Bandcamp | Last.fm | Soundcloud

(Der Original-Beitrag ist in meinem Weblog erschienen.)

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen