Aktivist und Singer-/Songwriter David Rovics Ende August in Frankfurt

Rovics - Plakat 2011-08-27

Der international bekannte Singer-/Songwriter David Rovics wird am 27.8.2011 ab 20:00 Uhr im Saalbau Bornheim auftreten. Dort wird er aber nicht nur seine Musik vorstellen, sondern auch Fragen der Zuhörer beantworten. Als aktives Mitglied verschiedener Bürgerrechts- und Protestbewegungen kann er z.B. aus erster Hand von den Ausschreitungen der Polizei anlässlich der G20-Demonstrationen in Pittsburg berichten. Im Rahmen seiner zweiten Europa-Tournee dieses Jahr wird er auch in Norwegen, Dänemark, Griecheland, Portugal, Irland und England auftreten.

Der Auftritt wird im Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24, 60385 Frankfurt am Main um 20:00 stattfinden. Einlass ist um 19:15. Der Eintritt beträgt 12,15€, ermässigt 9,90€, die Tickets können bei Frankfurt Ticket RheinMain erworben werden. An der Abendkasse sind 10€ bzw. 8€ zu zahlen. Ein Flyer zum Selberausdrucken und Verteilen kann hier heruntergeladen werden. Veranstaltet wird auch dieser Auftritt vom Freidenker e.V., unterstützt wird der Verein vom Musikpiraten e.V., Melodie&Rhythmus und der Junge Welt.

Alle Auftritte in Deutschland

25.08.2011 - Der KDW, Neumünster
27.08.2011 - Saalbau Bornheim, Frankfurt am Main
28.08.2011 - Fiddler's Irish Pub, Bonn
29.08.2011 - K14, Oberhausen

Weitere Termie von Auftritten in Europa finden sich, wie gewohnt, auf DavidRovics.com. Ein kleiner Eindruck von David kann mit einigen Videos seines letzten Auftritts in Frankfurt gewonnen werden: Klick.

Über David Rovics

David Rovics (geboren am 10. April 1967) ist ein unabhängiger Singer-/Songwriter aus den USA. Er ist weltweit unterwegs um politische Proteste zu unterstützen. Unter seinen Fans findet sich auch die Journalistin Amy Goodman, die ihn als "musikalische Version von Democracy Now!" bezeichnete. Mit ihr und vielen anderen namhaften Bürgerrechtlern stand er seit der Mitte der 90er weltweit auf Bühnen. Darunter waren auch der Verbraucherschutzanwalt Ralph Nader und der Regisseur Michael Moore. Rovics spielt oft auch nur für ein paar Dutzend Demonstranten, die er so im Kampf gegen "imperialistische Kriegstreiber und Globalisierungsgewinnler" sowie vielen weitere sozialen Themen mit seiner Musik unterstützte.

Rovics ist auch online sehr aktiv und vernetzt sich mit anderen über seine Webseite, ein Blog, Facebook, MySpace und Twitter. Die meisten seiner über 200 Lieder, darunter auch eine CD mit Kinderliedern, werden kommerziell vertrieben. Dennoch bietet er sie auch zum kostenlosen Herunterladen unter einer Creative Commons-Lizenz an.

Die Frequenz von Davids künstlerischem Schaffen ist beeindruckend. Es vergeht selten ein Monat, ohne dass er ein oder zwei neue Lieder veröffentlicht. Mittlerweile macht er dies meist über seinen YouTube-Kanal.

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 vote)

Ein Kommentar

Die Mlodie&Rhythmus verlost auch Freikarten füs Konzi: http://www.melodieundrhythmus.com/verlosung/

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen