ccMixter: Unter neuer Führung

Kurz-URL: http://mkzä.de/260

ccMixter-LogoccMixter feierte letzte Woche nicht nur seinen fünften Geburtstag, es ist jetzt auch unter neuer Führung. Aber, so verspricht die bisherige Betreiberorganistation Creative Commons, viel wird sich nicht ändern. Vor allem wird der gesamte Auftritt wie bisher für die Nutzer kostenfrei bleiben.

Neuer Betreiber ist das Musik-Label ArtisTech Media. Mitgründerin dieses, nach eigener Aussage Next-Generation-Music-Label, ist die Künstlern Emily Richards, auch bekannt als "Snowflake".

ccMixter ist eines der bekanntesten CC-Experimente im Umfeld freier Musik. 2004 in Zusammenarbeit mit dem Technik-Magazin wired gestartet, waren unter den ersten hier vertretenen Künstler die Beastie Boys und David.

Auf ccMixter.org gibt es eine FAQ zur Übernahme in der klargestellt wird, dass alles besser bleibt. So heisst es dort: "ccMixter wird genauso weitermachen wie bisher: Ein paar neue Features jedes Jahr, hier eine Skin-Änderung, dort ein Bugfix."

Emily stellt dort auch klar:

Wir lieben ccMixter wie es ist und wir können das gar nicht genug betonen. Wir fühlen, dass es eine offene, eng zusammenarbeitete Gemeinschaft bleiben soll, genauso wie es jetzt ist. ATM ist offen, transparent, kooperativ, kollaborativ, ... And wir fühlen uns geehrt, dass wir diese Möglichkeit haben, jeden von euch und die Seite zu unterstützen. Unsere Philosophie folgt der der CC und wir sind hier, um eure Fragen zu beantworten und offene Diskussionen mit euch zu führen.

Neben neuen Pro-Services, die aber ausserhalb von ccMixter angeboten werden, sollen die Möglichkeiten verstärkt werden, über ccMixter professionelles Marketing zu betreiben. Neben der Erstellung von Compilations wird es auch erweitere Profile für Künstler geben, Fan-Clubs, die Möglichkeit Stücke zu lizenzieren und vieles mehr. Was genau kommen wird, wird in enger Zusammenarbeit mit der Community abgesprochen werden.

Offizielle Ankündigung bei ccMixter.

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen