darkerradio Free Music Charts - Dezember 2010

Kurz-URL: http://mkzä.de/628
Free Music Charts

Alles hat ein Ende. So auch dieses Jahr. Aber glücklicherweise die Free Music Charts noch nicht. Aufgrund der immer weiter steigenden Downloadzahlen hast Sven nun das Jahr 2010 rückwirkend zum Jahr der freien Musik erklärt. Und hier sind die beliebsten Creative Commons-Songs des Dezember 2010.

Wer die Sendung verpasst haben, finden sie als MP3 (116 MB) hier bzw. als OGG (83 MB) hier. Da die Technik wieder mal nicht wollte, steht der Download erst seit gestern zur Verfügung.

Neuvorstellungen im Januar 2011

* Dark Souls Day – No Time (aus “X-lives“)
* Kamp! – Breaking a Ghost’s Heart (Edit) (aus “Breaking a Ghost’s Heart“)
* Pinkle – Fractals (aus “House Plants“)
* Plastic People – Time desolation (aus “Good as you“)
* Pontifex – Nackt sehen (aus “Voices from the Underground“)
* The Dark Clan & Null Device – Fading Belief (aus “Fading Belief“)
* Tobias Borelius – Hiro (aus “Hiro“)

Free Music Charts Dezember 2010

1. IntoXication – Better this Way (aus “Kill yourself and go to Hollywood“)
2. Alpha Point – High like the Angels (aus “High like the Angels“)
3. The Mystery Artist – Unquietness (aus “Unquietness“)
4. Adversus – Ein Ding im Spiegel (aus “Ein Ding im Spiegel“)
5. Jan Morgenstern – I move on (Sintel’s Song) (Performed by Helena Fix) (aus “Sintel“)
5. Mezzamo – I turn my Back on you (aus “12.04 (Promo EP)“) (bereits sechs Monate dabei)
7. Melanculia – On the Radio (aus “The Dazed Prophet“)
8. Mutate now – Mutate now (aus “Punk Science – No Frills!“)
9. Systemshock – Shiftdelete (aus “Virus-Electro“)
10. Art of Empathy – Good Morning sick World (aus “Posthuman Decadence“)
11. Shearer – Monument (aus “Monument“) (bereits sechs Monate dabei)
11. Sid der Liedermacher – Fuck Sony Entertainment (aus “Fuck Sony Entertainment“)
13. Flatline – Enjoy the Noise (aus “Enjoy the Noise“)
14. Josh Woodward – Motionless Land (aus “Ashes“)
15. Secret Knives – The Northwest States (aus “Affection“)

Nächsten Monat leider nicht mehr dabei sind

16. Filthy Kicks – Break the Addiction (aus “Dirty little Secret“)
17. Cocolixe – A Day of Happiness (aus “Futuro“)
17. Garmisch – Glimmer (Album Version) (aus “Glimmer“)
19. Cyber Snake – Play (aus “Dolls & Lovers“)
20. The Medics – City (aus “City“)

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 vote)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen