darkerradio Free Music Charts - September 2010

Kurz-URL: http://mkzä.de/548

Logo Free Music ChartsAlle Monate wieder... Die Free Music Charts für den September 2010 sind da! Eigentlich sind sie auch fast schon seit einer Woche da, nur hat einfach niemand diese Nachricht hier eingestellt...

Dieses mal gibt es ganze acht Neuvorstellungen, denn alle Songs, die die magische 6-Monats-Grenze erreicht haben, konnten sich wieder in den Charts-Rängen platzieren - und werden somit zwangsweise raus geworfen.

Wieder sehr beeindruckend sind die Downloadzahlen, die trotz einer eine Woche kürzeren Abstimmzeit fast so hoch sind wie letztes Mal: über 23.000 Einzelsongs und 15.000 Podcasts mit je 24 Stücken wurden von unseren Hörern heruntergeladen. Das ergibt zusammen über 383.000 verteilte Songs unter Creative Commons Lizenzen!

Es gibt auch gute News für unsere internationalen Fans: diese News zu den Charts wird ab sofort auch auf Englisch und Russisch übersetzt. Gebt uns einfach ein paar Tage und dann könnt ihr die Charts auch an Freunde in der ganzen Welt weiterempfehlen.

Alle, die unverzeihlichweise die Sendung verpasst haben, finden sie als MP3 (128 MB) hier bzw. als OGG (90 MB) hier.

Neuvorstellungen im August 2010

* Accident – Marjoram (aus “Vert Bleu Noir“)
* Alpha Point – High like the Angels (aus “High like the Angels“)
* Mach FoX – Nu Dead Pretty (aus “Nu Dead Pretty“)
* Mutate now – Mutate now (aus “Punk Science – No Frills!“)
* Sid der Liedermacher – Fuck Sony Entertainment (aus “Fuck Sony Entertainment“)
* Soulstatedub – Peace of Mind (aus “The Benn Remixes“)
* Systemshock – Shiftdelete (aus “Virus-Electro“)
* The Taste – I want you (aus “Popularity“)

Free Music Charts September 2010

1. Shearer – Monument (aus “Monument“)
2. The Living Targets – 4.20 (aus “Inneriot“)
3. Mezzamo – I turn my Back on you (aus “12.04 (Promo EP)“)
4. The Mystery Artist – Unquietness (aus “Unquietness“)
5. One Dice – I close my Eyes (Original Edit) (aus “I close my Eyes“) (bereits sechs Monate dabei)
6. Garmisch – Glimmer (Album Version) (aus “Glimmer“)
6. Cocolixe – A Day of Happiness (aus “Futuro“)
8. Azoora – His Majesty-Return of the King (aus “Tension“)
9. Hate Boss – So much (aus “So much“)
10. Kyle Cox – Life is good (aus “To all my old Friends“)
11. The Kyoto Connection – The best Days of my Life (aus “No Headphones required“)
11. Mundtot – Haltet die Welt an (aus “Endzeit“) (bereits sechs Monate dabei)
13. Mirror of Death – Кибернетическая Эра (aus “Кибернетическая Эра“)
13. Botany Bay – Take Cover (aus “Stupid Summer Dreams“) (bereits sechs Monate dabei)
15. The New Economy – A new Morning (aus “To wake up from a dreamless Sleep“)

Nächsten Monat leider nicht mehr dabei sind

16. Leslie Hunt – American Dream Man (aus “Your Hair is on Fire“)
17. Evils that never came – Sea House (aus “Northerly Windings“)
18. Shino – My Mistress (aus “My Mistress“)
18. The Wars – Sequence (aus “RIFT“)
20. The Pop Winds – Feel it (aus “The Turquoise“)

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (2 votes)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen