Die Südharzreise - jetzt als cc-lizenziertes eBook erhältlich

Frank Fischer - Die SüdharzreiseFrank Fischers "Die Südharzreise. Abstrakter Tourismus zwischen Leipzig und Göttingen.", das als Grundlage für den Film Autobahn 38 diente, ist ab jetzt als kostenloses eBook unter cc-by-nc-sa-Lizenz erhältlich. Morgen, am 29.4. wird dann nachträglich die Book Release Party in der ZERN Gallery in Berlin stattfinden.

Die gedruckte Erstausgabe (ISBN 978-3-941592-12-4) war im März 2010 beim Berliner Verlag SuKuLTuR unter einer Creative Commons-Lizenz erschienen und kann z.B. bei Amazon bestellt werden.

Die A38, die "Südharzautobahn", ist der Flurgang eines riesigen Open-Air-Museums. Die Strecke führt am größten Denkmal und an der größten Pyramide Europas vorbei, und am weltweit größten Ölgemälde. Vor über tausend Jahren wurden am Fahrbahnrand die Merseburger Zaubersprüche entdeckt. Und auch ein Sehnsuchtsort der deutschen Popliteratur befindet sich hier, das Café Kolditz in Sangerhausen.

In 38 Kapiteln wird die 24 stündige, 864 Kilometer lange Autobahnumrundung geschildert. Garniert wird das ganze mit einem Nachwort von David Woodard und Bildern von Andreas Vogel.

Heruntergeladen werden kann das Buch entweder bei archive.org oder per BitTorrent.

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (3 votes)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen