Gama Bomb Album bei Rapidshare veröffentlicht

Tales from the Grave in SpaceNach der Ankündigung wurde am 05.11.2009, kaum überraschend, das aktuelle Gama Bomb-Albums "Tales from the Grave in Space" via Rapidshare veröffentlicht.

Der Download gestaltet sich unproblematisch: Nach Eingabe einer syntaktisch validen E-Mail-Adresse wird ein Rapidshare-Link angezeigt, über den dann ohne Wartezeit oder Eingabe eines Captchas der Download sofort startet. Auch wenig überraschend ist, dass die P2P-Community nachzog und das Album jetzt bei diversen Seiten auch als torrent verfügbar ist. Das "Only available at earache.com/gamabomb" ist somit nur noch Makulatur. Einigen scheint also auch kostenlos noch nicht billig genug zu sein.

Musikalisch ist "Tales from the Grave in Space" genauso, wie Thrash-Metal sein sollte: Geradlining, schnell und laut. Möge die Strategie des Labels Earache aufgehen und die kostenlose Veröffentlichung im Netz dafür sorgen, dass das Geld in die Kasse der Band sprudelt.

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen