Vortrag und Diskussion mit Lawrence Lessig in Berlin [Update]

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/131

Spielstand-Logo
Im Rahmen des Projekts Spielstand der Heinrich Böll Stiftung, wird unter dem Titel Spielstand Spezial: Copyright Wars Lawrence Lessig am 15.05.2009 in Berlin einen Vortrag über Vergnügen und Unbehagen an der digitalen Kultur halten.

In seinem Vortags versucht Lessig seine in den USA in den "Copyright Wars" gewonnenen Erfahrungen aufzubereiten und so auch für den europäischen Raum nutzbar zu machen. Ziel soll es sein, Wege aufzuzeigen, die verhärteten Fronten zwischen Befürwortern geistiger Schutzrechte und der Generation der digitalen Tauscher zu klären, und so einen konstruktiven Diskurs zu ermöglichen.

Natürlich hat Lessig hier die Lösung schon parat: In seinem Buch Remix: Making Art and Commerce Thrive in the Hybrid Economy sieht er diesen Konflikt als nicht so tiefgreifend, wie er oft geschildert wird. So könne z.B. eine Kulturflatrate den Zugang zu urheberrechtlich geschützten Inhalten etwa über Tauschbörsen entkriminalisieren und gleichzeitig die Vergütung von Kreativen gewährleisten.

Stattfinden wird das ganze in den Berliner Sophiensälen am Freitag dem 15.5.2009 von 19 bis 21 Uhr.

Update

Einen Bericht vom Vortrag ist hier zu finden.

Noch keine Bewertungen

Kommentare (5)

Nimmt das jemand mit einer Video-Kamera auf und stellt es online (Youtube oder Co)?
Würde auch die nicht-Berliner interessieren. Und ich hab da grade Abi....

Das müsste dann ein Berliner machen... Ich werde eher nicht vor Ort sein. :)
Sollte es einen Mitschnitt geben, werde ich den hier natürlich auch bewerben.

[...] Vortrag und Diskussion mit Lawrence Lessig in Berlin ==================================================== http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/nachrichten/vortrag_und_diskussio... [...]

Kommt Lessing jetzt am 15. oder am 16.?
Der Text widerspricht sich da.

15. ist der richtige Termin. So steht es zumindest auf der Webseite des Veranstalters. :) Danke für den Hinweis!

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen