Openradio.CC geht am 31.12.2008 auf Sendung

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/53
Kein Logo...
Noch fehlt dem Radio ein Logo...

Pünktlich zur Silvesterparty strahlt das nicht kommerzielle Webradio Openradio.CC seine erste Sendung aus. „Wir werden nur Musik senden, die unter Creative Commons und Open Music (z. B. GNU GPL, Copyleft) lizensiert ist", erklärt Bastian Grundmann, Hauptinitiator des Openradio.CC. Grundmann weiter: „Das Webradio dient auch als Plattform für Künstler, die ihre Musik unter alternativen Lizensierungsarten vertreiben."

Exklusiv zum Start steuern die beiden CC-Rockbands Shearer und NoCreeps ihre Songs bei, die in zwei separaten Channels gespielt werden. NoCreeps ist leider nur "post mortem" vertreten, die Band hat nach neun Jahren auf ihrer Webseite ihre Auflösung bekanntgegeben. Das Openradio.CC beginnt mit Musik aus den Bereichen Rock und Elektronik, zukünftig sollen auch andere Musikrichtungen gespielt werden.

Zur Zeit fehlen dem Webradio noch Logo und Banner. Um dem abzuhelfen startete am 21. Dezember eine Logo-Contest. Jeder Designvorschlag, der bis zum 31.01.2009 im Postfach von Openradio.CC ( contest (at) openradio (dot) CC ) eingeht, nimmt an einer Verlosung teil. Die Vorschläge sollten als Photoshopdatei eingesandt werden.

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 vote)

Kommentare (3)

wtf? als photoshop-datei? da macht sich openradio.cc ja direkt mal unglaubwürdig...

Tjoar, was soll ich dazu sagen? Bei Gulli hat NoEwS vom Radio verlauten lassen, dass andere Vektorgrafiken auch eingeschickt werden können. Denke darum ging es auch hauptsächlich - also dass es Vektorgrafiken sein sollten.
Ansonsten würde ich das nicht ganz so dogmatisch sehen. Im Endeffekt wird das Radio auch auf unfreier Hardware laufen, über unfreie Backbones übertragen und auf unfreien Lautsprechern wiedergegeben. ;)

Wobei man Photoshopdateien auch mit freier Software generieren kann :-)
Z.B Gimp

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen