Adventskalender mit Musik - auch für die eigene Webseite

Kurz-URL: http://mkzä.de/2504
Adventskalender 2012

Weihnachtszeit ist Adventskalenderzeit. Wie in den Jahren zuvor bietet der Musikpiraten e.V. wieder einen musikalische Adventskalender mit Creative Commons-Songs an. 24 Mal Türchen warten darauf geöffnet zu werden, hinter jedem verbirgt sich ein Song, der irgendetwas mit Weihnachten, der Weihnachtszeit oder Winter zu tun hat - oder auch nicht. Wie den den Musikpiraten nicht anders zu erwarten, gibt es nur Titel, die unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht worden sind. Sie dürfen also bei Gefallen auch vollkommen legal kopiert und weiterverbreitet werden.

Bis zum 1. Dezember kann noch darüber abgestimmt werden, welches Motiv den diesjährigen Kalender zieren wird, drei verschiedene stehen zur Auswahl. Die Abstimmung erfolgt auf der Seite des entsprechenden Bildes durch die Vergabe von bis zu fünf Sternen.

Zur Auswahl stehen je ein winterliches Motiv von arquez, Boris Mitendorfer Photography und Sven Scholz. Bis das Voting abgeschlossen ist, wird immer eines der drei Bilder zufällig eingebunden.

Zusätzlich gibt es noch eine Version des Kalenders, die für mobile Endgeräte optimiert ist. Diese ist hier zu finden.

Kalender auf der eigenen Seite einbinden

Der Kalender der Musikpiraten kann einfache in eigene Webseiten und Blogs eingebunden werden: Dafür muss nur ein JavaScript an geeigneter Stelle im Quelltext positioniert werden. Dieses bettet dann einen iframe ein, der dann wiederum das eigentliche Kalender-JavaScript lädt.

<script src="http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/files/ccc-2013/cc-calendar-loader.js"></script>

Um ein eigenes Hintergrund einzubinden, muss an die URL vom JavaScript den Parameter img_url angehängt und als Wert die URL vom gewünschten Bild genommen werden. Es wird automatisch auf 640x480 skaliert. Wenn es eine andere Größe oder ein anderes Seitenverhältnis hat, kann das entsprechend verzerrt aussehen...

Hier das ganze am Beispiel des Bildes "Winter sun, Byron Bay" von d.i. (CC-BY-SA):

<script src="http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/files/ccc-2013/cc-calendar-loader.js?img_url=http://farm4.staticflickr.com/3146/2652117501_c655055489_b.jpg"></script>

Um den Kalender zu skalieren, muss an die URL vom JavaScript der Parameter scale mit dem gewünschten Faktor als Wert angehängt werden.

<script src="http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/files/ccc-2013/cc-calendar-loader.js?scale=0.8"></script>

Kommentare (6)

Wie kann ich skalieren & gleichzeitig das Bild austauschen? (Zumindest bei mir klappt das nicht...)

Bei mir hat die Variante funktioniert:

http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/files/ccc-2013/cc-calendar-loader...

Wie hast du es denn probiert? Bzw wo kann ich mir den Versuch anschauen? :)

vielen Dank, hat funktioniert!

Vorher gab es den Kalender deshalb gar nicht, jetzt aber ab sofort auf der Seite der diese Woche gestarteten Initiative zur Förderung von Creative Commons: cc.d-64.org

Super. Ich hab dann auch gleich noch repariert, dass die Zahlen skaliert werden. :o)

Die Idee ist wirklich super. So lernt man wieder neue Künstler jenseits des Mainstreams kennen und kann etwas andere Weihnachtsmusik hören.

Vielen Dank dafür :)

P.S.
Leider fehlen den Audio-Dateien sämtliche Tag-Einträge

In den MP3s sollten sie enthalten sein, bei den Oggs fehlen sie in der Tat. Ist der Konvertierung geschuldet.

Trackbacks

Adventskalender mit Creative-Commons

Wer diesen Kalender auf der eigenen Seite einbinden will, findet alle dafür notwendigen Informationen hier.

Vorweihnachtszeit mit Creative-Commons-Musik

Wie jedes Jahr gibt es bei den Musikpiraten einen musikalischen Adventskalender. Wie der News zu entnehmen ist, stehen alle Lieder unten bestimmten Creative-Commons-Lizenzen und können somit frei heruntergeladen und weiterverbreitet werden. Der Stil wi...

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen