Musikpiraten unterstützen fünften OpenMusicContest

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/3511
OMC5-Banner

Endlich ist er zurück: Nach sechs Jahren findet wieder ein OpenMusicContest statt. Der 2005 erstmal veranstaltete Wettbewerb ist der Vorläufer des Free! Music! Contest, der vom Musikpiraten e.V. in den letzten fünf Jahren durchgeführt worden ist. Beide Wettbewerbe haben das Ziel, Musiker zu fördern, die ihre Werke unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlichen. Christian Hufgard, 1. Vorsitzender der Musikpiraten, freut sich darüber, dass der OpenMusicContest erneut durchgeführt wird: "Wir standen in den letzten Jahren in engem Kontakt mit dem Machern des OpenMusicContest und unterstützen sie natürlich nach Kräften."

http://vimeo.com/126847817
Um den 10. Geburtstag zu feiern hat sich das Team um den Musiker m.eik michalke viel vorgenommen. 75.000 Euro wollen sie über die Crowdfunding-Plattform indiegogo sammeln um erstmals weltweit zur Teilnahme aufzurufen und Bands einen Auftritt in Deutschland zu ermöglichen. Bei den bisher veranstalten Konzerten haben zusammen über 20.000 Besucher die Bands gefeiert. Daran soll dieses Jahr angeknüpft werden.

Bis zum 13 Juni läuft das Crowdfunding, ab Ende Juni können sich dann Bands zur Teilnahme anmelden. Mitte August stehen dann die Gewinner fest und zwischen September und Dezember darf dann gefeiert werden.

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen