Creative Christmas 2011: Der Adventskalender mit CC-Musik

Kalender-Vorschau

Alle Jahre wieder gibt es ihn - den Creative Christmas-Kalender. Musikalisch wird die Reise wie immer bunt werden. Rock, Pop, Elektro und sogar eine Erstveröffenlichung konnten wir dieses Jahr einsacken! Irgendetwas hat jedes Stück mit Weihnachten zu tun, mal offensichtlich, mal subtil. Wer letztes Jahr schon Türchen geöffnet hat, dem wird hoffentlich das ein oder andere bekannt vorkommen - es wird aber auch einiges an neuen Leckerbissen geben. Viel Spaß!

Achtung: In modernen Browsern startet das Stück - HTML 5 sei Dank! - direkt nach einem Klick auf das "Türchen". Flashfrei und mit nur einem Hauch JavaScript. Zum Stoppen einfach ein andere Türchen auswählen oder nochmal das gleiche anklicken.

Sollte das Abspielen mal haken, liegt das nicht am Stück sondern am Firefox... Erzeugt aber ein tolles Schallplatten-Feeling. ;) Wenn es zu sehr nervt: Einfach Rechtsklick -> In neuem Tab öffnen und dann das gute alte Flash nutzen.

Wer den Kalender auf der eigenen Webseite oder dem eigenen Blog einbauen will, findet hier die Anleitung dazu.


Kalender-Bild

Dir gefällt die Verteilung der Felder nicht? Klick.

Alle Songs in einer Playlist

Download

Wer alle Lieder auf einen Klick herunterladen möchte, der folge bitte diesem Link

Deine Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.3 (6 votes)

Kommentare (7)

Anspieltipp und Vorschlag für das 24. Türchen!

http://www.youtube.com/watch?v=VhYCMoqlHwQ

Der Track heißt Pfefferkuchenhaus und lädt nach familiärer Bescherung zum Feiern ein. Der Track, sowie das Video sind unter Creative Commons gelistet. Der Track lässt sich in der Infobox des Videos gratis downloaded. ;)

Wir haben auch noch ein paar schöne Weihnachtsstücke für Euch!

Anspieltipp: Die perfekte Tanne!

http://www.diewallerts.de/musik/weihnachten2008/03_Perfekte_Tanne.mp3

Frohe Weihnachten, Die Wallerts

[...] Was verbirgt sich hinter den türchen 10 bis 16 im Adventskalender der Musikpiraten? [...]

Ich weiß zwa nicht wer die stgücke Produziert aber das ist so keine Kunst.

So was frickel ist in 30 Minuten zusammen mit Cubase.

An sonsten eine gute Idee

Ich weiß zwa nicht wer die stgücke Produziert aber das ist so keine Kunst.

So was frickel ist in 30 Minuten zusammen mit Cubase.

An sonsten eine gute Idee

Ich bin gespannt auf deine Lieder. Und wenn sie mir auch nur halb so gut gefallen, stelle ich sie gerne vor. Du kannst die Links zu den Downloads als Kommentare posten.

Klasse Aktion, danke dafür!

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen