Copirates

©oPirates in Frankfurt

©oPirates-Logo

Nach der Uraufführung von ©oPirates in München
ist das Werk des Choreographen Richard Siegal Ende des Monats in Frankfurt zu Gast. Am 28. und 29.01.2011 kann eine Aufführung im Mousonturm besucht werden. Aus üblicherweise gut unterrichteten Quellen wurde bekannt, dass auch mit verstärkter Präsenz der Frankfurter Piraten zu rechnen ist. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse für 17€, bzw. ermäßigt für 8€. Weiterlesen »

©oPirates

©oPiratesIn München wird am Freitag das Werk ©oPirates des Choreographen Richard Siegal in der Muffathalle uraufgeführt - mit dabei ist unter anderem die Piratenpartei. Die Veranstaltung dient auch als Eröffnung der Biennale DANCE, dem Internationalen Festival des zeitgenössischen Tanzes der Landeshauptstadt München. Jede der Aufführungen Siegals wird so einzigartig sein, dass man sie ebenfalls eine Uraufführung nennen könnte. ©oPirates versucht auszuloten, wo die Grenzen zwischen Austausch und Diebstahl liegen und fragt provokant: Wo beginnt das Phänomen der "Piraterie"? Der Eintritt beträgt 20€, ermäßigt 12€.

©oPirates bindet das Publikum in die Performances von Tänzern, Künstlern und Gruppen wie Green City, ParkourOne, dem Attac-Chor und sogar die Piratenpartei ein. In diesem energiegeladenen Umfeld treibt die Sopranistin Yvonne Madrid das Geschehen voran, unterstützt wird sie dabei vom Münchner Performancekünstler Alexeij Sagerer. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen