creative christmas

Video: Gegen die Zeit von Botany Bay

Dieser Song entstand aus einem Anlass, der sehr leicht ein trauriger hätte werden können. Der Vater von Steffi, der Sängerin von Botany Bay erkrankte an Leukämie. Glück im Unglück: Innerhalb der Familie konnte ein passender Spender gefunden werden. Aber Steffi hatte sich vorher schon informiert und war dabei auf die Deutsche Knochenmarkspenderdatei gestossen.

Jedoch haben nicht alle dieses Glück. Während mein Vater sich in der Chemotherapie befand, habe ich auf der Isolierstation mit ansehen müssen, wie viele andere einen geliebten Menschen verloren haben. Und genau deshalb möchte ich mich nun einsetzen. Für alle die ein Stück mehr Lebenszeit verdient haben.


http://www.youtube.com/watch?v=UQdrHJwDjSw Weiterlesen »


3:53 minutes (5.34 MB)

Blue Christmas by The Field Effect

Lieder darüber, wie traurig Weihnachten ist, wenn man Single ist, gibt es viele. Die meisten ziehen einen dann noch weiter runter. Anders so "Blue Christmas" von The Field Effect. Wer mitsingen mag, findet den Text hier. (CC-BY-NC)


2:51 minutes (5.84 MB)

Ice King Christmas Ninja Party by Jonathan Mann

Ich schäme mich ja fast ein wenig, dass ich noch nie einen Weihnachtssong von Jonathan Mann im Kalendar hatte. Aber das wäre ja hiermit korrigiert. :o)

Der Text zum Mitsingen findet sich hier. Lizenziert ist der Song unter CC-BY-NC.


2:22 minutes (4.37 MB)

O Come. O Come Emmanuel (ft. Admiral Bob) by unreal_dm

Und wieder mal ein Lied, dessen Ursprünge weit in die Vergangenheit zurückgehen. unreal_dm ist eigentlich immer ein sicherer Griff bei ccmixter und auch dieser Song ist wieder eine runde Sache. An seiner Seite ist ebenfalls ein alter Bekannter Admiral Bob. "O Come. O Come Emmanuel" ist unter CC-BY-NC lizenziert.


3:32 minutes (6.38 MB)

Not So Happy Holidays (ft. Unreal_DM) by Kara Square

Kara Square hat wieder zugeschlagen... Erneut teilt sie der Welt mit, was sie vom weihnachtlichen Konsumwahn hält. Zu ihrer eigenen Verwunderung bekommt sie in ihren Weihnachtssong der besonderen Art sogar das Wort "Pedophile" unter. Konsequenterweise natürlich unter CC-BY-NC lizenzeniert.

In dem Sinne: Frohes neues Jahr!


3:36 minutes (4.95 MB)

Maman Noël by Bluemillenium

Ich muss gestehen, diesen Song von Bluemillenium musste ich zweimal hören, bevor ich ihn in den Kalender aufgenommen habe. Beim ersten Mal gefiel er mir gut, aber nicht gut genug. Sollte das bei dir, lieber Hörer, genauso sein, hör ihn einfach in ein paar Tagen nochmal an. :o) (CC-BY)


4:13 minutes (3.87 MB)

Twisted von Covert Beats

"Don't Get It Twisted" von Covert Beats findet eindeutig zu wenig Beachtung. Dabei hat es alles, was ein Song braucht, um zum Weihnachtsklassiker zu werden: Glöckchen. :o) Mal schaun, vielleicht gelingt ja dieses Jahr endlich der Durchbruch...(CC-BY-NC)


4:20 minutes (3.98 MB)

Christmas Again (ft. unreal_dm) by Speck

Speck ist wirklich alles andere als bekannt dafür, melodische Songs oder gar Easy-Listening zu produzieren, aber hier ward es vollbracht. Ok, die Musik stammt auch nicht von Speck sondern von unreal_dm. Und der Gesang stammt von Speck. Passenderweise ist Christmas Again unter CC-BY-NC veröffentlicht. Wer mehr wissen will, muss zuhören. :o)


2:35 minutes (4.73 MB)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen