Electronica

Grindline

Gridline

Gridline ist ein Electronica-Projekt, dass vom Serben Predrag Grujic seit 2009 betrieben wird. Mittlerweile hat er es auf 10 Veröffentlichungen gebracht. Das neueste Album trägt den Titel "Shortlove" und erschien am 28.09.2014 unter der Lizenz CC by-nc-sa.

http://soundcloud.com/projectgridline/sets/gridline-shortlove-full-album Weiterlesen »

Kurbeats

Kurbeats

"Folktronica" heißt das Album des schwedischen Projektes Kurbeats, dessen kreative Köpfe Andreas Lingbrand und Mathias Eriksson einigen vielleicht als Yggdrasil bekannt sind. Mit Kurbeats setzen sie die dort begonnene Arbeit fort. Weiterlesen »

Red Cosmos

Red Cosmos

Red Cosmos ist das Solo-Projekt des Engländers Kim Tortoise. Im April 2012 erschien sein Debüt-Album "There And Back" (CC by) mit 13 sehr unterschiedlichen Songs, die sich jedoch alle in das grobe Raster Dreampop/Shoegaze stecken lassen, mit Einflüssen von Electronica und Psychelic. Die Arrangements sind oft aufwändig und so haben viele Titel Überlänge. Weiterlesen »

Arcade Island

Arcade Island

Arcade Island wurde 2006 von Alex Bew in Pennsylvania gegründet. Der damals 21-jährige schreibt Song seit er 15 ist und arbeitet als Ein-Mann-Band: Schlagzeug, Gitarre, Bass, Synthesizer spielt er selbst ein und übernimmt auch noch den Gesang. Für das Video zu "Travelers" aus seiner EP "Spring" (2012) hat er sich allerdings musikalische Mitstreiter gesucht, die zumindest optisch ihre Sache gut machen: Weiterlesen »

TV Girl

TV Girl

Die amerikanische Indie-Pop-Band TV Girl aus Los Angeles garniert ihre Songs mit Hip-Hop-Beats, Samples und einem 60's Garage-Rock-Sound.

Die ersten beiden EPs der Band, "TV Girl" (2010) und "Benny and the Jetts" (2011), wurden im Mai 2013 als "Our First 2 EPs" wiederveröffentlicht. Weiterlesen »

Bottlesmoker

Bottlesmoker

Aus Indonesien kommt das Electronic-Duo Bottlesmoker mit zum Teil selbst gebauten bzw. umgebauten Instrumenten, u. a. solche, die als Kinderspielzeuge gedacht sind. Seit 2005 experimentieren Anggung Kuy Kay (Angkuy) and Ryan Nobie Adzani mit elektronischen Klängen. Weiterlesen »

Brokenkites

Brokenkites

"Musik für Zeitreisende, Weltraummenschen und skrupellose Geheimagenten", so lautet die Selbstbeschreibung von Brokenkites. Die Musik ist in der Tat so sphärisch, dass die Macher der Space Night ihre helle Freude hätten, sollten sie ihr gewahr werden. Verträumt lassen die elektonischen Klänge sofort das Kopfkino anspringen und das innere Auge sieht, einem Déjà-vu gleich, Bilder, die der Musik entsprungen zu sein scheinen. Weiterlesen »

Orae

Orae

Orae ist das gemeinsame musikalische Projekt von Geordie Little, Scott Van Manen, Sam Rogers und Jian Kellett-Liew aka Kyson. Die vier Australier sind alte Freunde, haben ganz unterschiedliche musikalische Hintergründe und ihre Debut-EP Alexandrina wurde in Berlin aufgenommen, wo die Musiker zeitweise Leben. Weiterlesen »

Büromaschinen

Büromaschinen

Lorenzo Ceccotti ist ein italienischer Grafik- und Videokünstler, der unter dem Namen Büromaschinen auch elektronische Musik macht. Zu seinen Leidenschaften zählen Videospiele und Manga, die sich auch auf seine musikalische Arbeit auswirken. Weiterlesen »

Electric Mirrors

Electric Mirrors

Electric Mirrors ist das Projekt der amerikanischen Musiker Derek Rutter und Eddie Palmer, die sich 2003 auf einem College kennenlernten, ihre gemeinsame Liebe zu Bands wir "The Smiths" und "The Pixies" entdeckten und ein paar Jahre später selbst eine Band gründeten. Diese bestand allerdings nicht lange, denn wie so oft trennten sich die Wege der Mitglieder nach der College-Zeit. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen