Free-Music-Friday

Room 101

Room 101Room 101 ist ein Quartett aus Chicago, das sich nicht nur nach einem Zimmer aus George Orwells Klassiker "1984" benannt hat, sondern sich auch textlich mit Konsumkritik, Überwachung und der Entmenschlichung der Arbeiterklasse befaßt. Musikalisch untermalt werden die Botschaften mit Electropunk und Industrial. Weiterlesen »

Cold Colours

Cold Colours
Cold Colours waren ein finnisches Goth-Rock-Trio, dass 2001 als Cure-Cover-Band (Cold Colours war ein früherer Name des Cure Songs Primary) begann und 2005 auseinander ging. Groß ist ihr Nachlass nicht, aber für Freunde der dunklen Musik im Stile von Cure, Bauhaus, Siouxie oder Dead Can Dance durchaus interessant. Weiterlesen »

T7N

Kurz-URL: http://mkzä.de/515

T7NThe Seventh Necronation (T7N) war zunächst das Projekt des Toningenieurs Chris Bortle (Vocals, Guitar, Synth, Programming) aus Waverly (sic!), New York, der ursprünglich ein professionelles Tonstudio betreiben wollte, sich dann aber dafür entschied, selbst als Musiker tätig zu werden. Weiterlesen »

LAHO

promofoto lahoKonsta Vehkala lebt in Mittelfinnland und macht unter dem Namen LAHO Industrial-Metal, den er unter Creative Commons veröffentlicht. Sowohl Freunde der EBM-Schiene als auch die des Metal kommen bei LAHO auf ihre Kosten. Weiterlesen »

YPL

Kurz-URL: http://mkzä.de/502

Am heutigen Free-Music-Friday entführe ich euch ins Land der aufgehenden Sonne, denn auch in Japan werden Creative-Commons-Lizenzen verwendet, um Musik zu veröffentlichen.

So auch vom Musiker ypl, der mit Gitarren und Synthesizer arbeitet und sich an westlichen Bands wie My Bloody Valentine, Cocteau Twins oder Mazzy Star orientiert. Weiterlesen »

Shino

Kurz-URL: http://mkzä.de/499

ShinoNachdem seine Band "Blindeyes" im Dezember 2007 nach 8 Jahren gemeinsamen Schaffens auseinander ging, machte Sänger und Gitarrist Aliaksandr Kavaliou solo weiter. Aber nicht, wie viele andere Musiker am Computer mit Hilfe moderner Technik, sondern allein mit seiner Gitarre und seiner Stimme. "Acoustic Gothic" nennt er seine Musik und Shino heißt sein Projekt. Weiterlesen »

SH1PWR3K

Kurz-URL: http://mkzä.de/492

SH1PWR3KÜber SH1PWR3K konnte ich nur wenig in Erfahrung bringen, nur dass es ein Ein-Mann-Projekt ist und aus San Francisco stammt. Aber die Musik hat es mir angetan und um die geht es hier ja schließlich. Elektro-Ambient mit aufwändigen Arrangements und reichhaltiger elektronischer Instrumentierung erwartet den Hörer. Weiterlesen »

Shearer

Kurz-URL: http://mkzä.de/487

ShearerMeine heutige Free-Music-Empfehlung kommt mal wieder aus dem Hause afmusic und heißt Shearer. Die vier Berliner bezeichnen sich als Verfechter einer freien Kultur und nennen ihre Musik "Independent Rock 2.0". Konsequenterweise veröffentlichen sie ihre Werke unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-sa. Weiterlesen »

Free-Music-Friday: The Sunshine Factory

The Sunshine FactoryMeine heutige Free-Music-Empfehlung paßt vom Namen her perfekt zum Wetter, The Sunshine Factory liefern aber keine Sommerhits, sondern haben sich dem Shoegaze und Brit-Pop verschrieben. Die Musik erinnert mich an Bands wie My Bloody Valentine, Oasis oder New Order. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen