Geschäftsmodell

SellYourRights

Kurz-URL: http://mkzä.de/213

Sell your rights-Logo
In einer Zeit in der man von allen Richtungen hört "Internetzensur", "Nutzung überwachen", "Internet, ein rechtsfreier Raum" will SellYourRights zeigen, dass eine effiziente und lukrative Ökonomie digitaler Medien im Internet auch ohne Verschärfung von Urheberrechten und Einführung grenzwertiger Überwachungsmethoden möglich ist. Ziel des Ansatzes ist es die freie und unkontrollierte Nutzung digitaler Medien zu ermöglichen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass die kreativen Köpfe hinter diesen Medien angemessen für ihre Arbeit entlohnt werden. Ein Paradoxon? Nicht für die Macher des Projekts. Weiterlesen »

Was würde Trent Reznor machen, wenn ihn niemand kennen würde?

Kurz-URL: http://mkzä.de/190

NIN LogoAls bekannter Akt hat man es leicht, seine Musik zu verschenken - man verdient ja genug an seinen Fans. So lautet zumindest der Grundtenor im Internet. Auch bei denen, die ihre Werke eher unfreiwillig zum kostenlosen Download "anbieten", wurde bisher selten Armut festgestellt. Madonna, Brittney Spears, Paul McCartney oder Robbie Williams, bei keinem wäre bekannt, dass er am Bettelstab gehen würde, und das obwohl so ziemlich alles was sie produziert haben auch ohne zu zahlen erhältlich ist. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen