Instrumente der anderen Art

Video: Tödliche Klänge

Turning Weapons Into Instruments | Pedro Reyes 'Disarm'
Ok, der Titel "Tödliche Klänge" stammt nicht von Pedro Reyes sondern von mir und ist ein wenig aufmerksamkeitsheischend. Aber hey, es hat geklappt und du liest diese Zeilen. Mehr über das Projekt selber gibt es bei Vice zu lesen. Auch wenn dadurch die Welt vermutlich nur wenig besser werden wird, ist dies eine schöne Umsetzung des guten alten Mottos "Schwerter zu Plugscharen".

Seaquence

Seaquence

Seaquence ist ein Sequenzer der etwas anderes Art. Das Projekt der Gray Area Foundation for the Arts, einer Non-profit-Organisation aus San Francisco-based. Sie bezeichnen ihn als musikalische Petrischale, denn die zusammengeklickten Pattern "schwimmen" nach ihrer Freilassung gemeinsam durch ihre virtuelle Umgebung. Je nachdem, wie sie sich befinden, lauter oder leiser. Ihr "Schöpfer" kann anhand diverser Parameter bestimmen wie sie aussehen und wie sie klingen. Weiterlesen »

Video: Teardrop von j.viewz

j.viez - Teardrops

Jonathan Dagan, besser bekannt unter seinem Künstlernamen j.viewz ist 1982 in Israel geboren und wohnt mittlerweile in Brooklyn. Er gehört ganz klar zu den experimentierfreudigen Künstlern. 2012 war er für den Grammy, den MTV O Music Award und den US Musik Video Award nominiert. j.viewz benutzt gerne Samples, analoge Tonbänder und Synthesizer. Oder manchmal auch Gemüse...

J.Views playing Teardrop with vegetables

Video: Muscle Music von Terry Crews

Terry Crews - Muscle Music

Ok, ich hinke manchmal etwas hinterher. Im August 2008 war dieses Video mit Terry Crews aus „Everybody Hates Chris“ ziemlich viral. Sagen zumindest die Klickzahlen und alle Artikel, die letztes Jahr darüber erschienen sind... Es war Teil einer Werbekampagne für Old Spice und zeigt, was mit dem nativen Player von Vimeo alles gemacht werden kann - denn es kann damit live manipuliert werden. Musikalisch sicher kein Highlight, aber optisch und technisch ziemlich beeindruckend. Weiterlesen »

Musik aus der Sonne: Sun Boxes

Sun Boxes

Schon vor einiger Zeit hat mich Ulrich auf die Sun Boxes von Craig Colorusso aufmerksam gemacht. Die Sun Boxes sind ein System aus 20 von einander unabhängigen Lautsprechern, die von Solar-Panels mit Strom versortg werden. Jeder Einzel-Box spielt eine Gitarren-Noten in einer Endlosschleife ab, alle Boden zusammen spielen einen Bb-Akkord. Die einzelnen Boxen haben Schleifen unterschiedlicher Länge, es entstehen also beim Abspielen immer neue Klangteppiche. Weiterlesen »

Dodecaudion

Dodecaudion

In der beliebten Reihe "Instrumente der anderen Art" präsentieren wir heute das Dodecaudion. Für etwas unter 1.000 Euro erhält der geneigte Künstler ein extrem abgefahrenes Eingabegerät, mit dem er Musik live ertanzen kann. Auf den ersten Blick erinnert es ein wenig an das gute alte Theremin. Weiterlesen »

Here Come The Mummies: Cowbelt verfügbar

Cowbelt

Für den Fan der schon alles hat, haben Here Come The Mummies jetzt ein ganz besonderes Accessoire in ihren Fanshop gepackt: Den Cowbelt. Live im Einsatz auf der Bühne kann man dieses ungewöhnliche Instrument z.B. hier bewundern, ab 1:25 beginnt sein Einsatz:

Diego Stocco: Musik aus der Trockenreinigung

Diego Stocco

Jeden morgen auf kommt Diego Stocco, ein Sound-Designer aus Californien, auf seinem Weg zur Bäckerei an einer Trockenreinigung vorbei. Die Unmenge an quietschenden, zischenden, raschelnden und wummernden Geräuschen brachte ihn schließlich dazu, den Besizter zu fragen, ob er dort Tonaufnahmen machen dürfe. Er durfte... Weiterlesen »

Wer schon immer wissen wollte, wie Dub gemacht wird...

Author & Punisher

Tristan Stone aka "Author & Punisher" bei einem Probelauf für sein neues Album. Auf der Liste der abgefahrenen Instrumente ist das, worauf er spielt, auf einem Platz ganz, ganz weit vorne...

Author & Punisher- 9/5/10 Studio Practice Shoot

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen