Kino

19. Juli in Frankfurt: Creative-Commons-Kino

jour:fritz

Am Freitag, den 19. Juli 2013 ist im jour:fritz ab 19:00 Uhr Creative-Commons-Kino-Abend. Die Idee dazu war aufgekommen, als ich letztes Jahr im Oktober dort Creative Commons allgemein in einem Vortrag vorgestellt habe. Als Rahmenprogramm hatte ich Sintel und Tears of Steel gezeigt, und eines führte zum anderen. :) Weiterlesen »

Weltweite Kinoeinnahmen übersteigen 30 Milliarden US-Dollar

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/782
Logo MPAA

2010 wuchs der weltweite Umsatz an den Kinokassen um fast 10%, ausserhalb der USA/Kanada sogar um 13%. 31,8 Milliarden Dollar, umgerechnet 23 Milliarden Euro, konnten eingenommen werden. Die Ursache für dieses "Problem" ist aber auch schnell ausgemacht: Die Piraterie. Weiterlesen »

Zwei Tage Gefängnis für vier Minuten Kinofilm-Mitschnitt

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/289

Die USA sind wahrhaftig das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wo sonst gibt es zwei Tage Gefängnisaufenthalt, nur weil man die Überraschungsparty der großen Schwester filmt? In der Chicago SUN-TIMES war vor wenigen Tagen zu lesen, dass eine 22 jährige für zwei Nächte weggesperrt wurde, da sie beim Filmen der Party für ihre kleine Schwester im Kino vier Minuten des aktuellen Kinofilmes “Twilight: New Moon” aufgenommen hatte. Es drohen ihr jetzt bis zu drei Jahren Haft. Weiterlesen »

EU: Kinofilme boomen wie nie zuvor

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/156

Logo EAI
Wer kennt sie nicht, die Nachrichten wie schlecht es Filmindustrie doch geht. Internetsperren müssen her, Netzfilter, Indoktrination an den Schulen. Nur so lassen sich die Verluste in Fantastillionenhöhe eindämmen.
Zumindest für europäische Kinofilmproduktionen gilt das laut einer Pressemitteilung der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle so nicht. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen