Kopenhagen

Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen - What was right - and what was wrong?

Inszenierten NDR und Medien die Band ELAIZA in Deutschland noch als erfolgreiche Überraschungssieger, gaben sie bei dem von Buchmachern vorhergesagten schlechten Ergebnis im internationalen Wettbewerb auffallend schnell klein bei. Dieser Mangel an Kampfgeist wirkte dubios. Weiterlesen »

Deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2014

800px-Unser_Song_für_Dänemark_2014.png

Nach dem Votingdebakel im letzten Jahr, hat man dieses Jahr die Jury abgeschafft. Fast. Dieses Jahr liegt die Crux im Konzept. Für den Wettbewerb um die ESC-Teilnahme in Kopenhagen wurden 7 Acts ausgewählt, die mit jeweils 2 Musikstücken gegeneinander antreten werden. Weiterlesen »

Slaraffenklang

Kurz-URL: http://mkzä.de/583

SlaraffenklangSlaraffenklang, das sind im Grunde zwei Bands. Die eine heißt Slaraffenland, die andere Efterklang. Gemeinsam haben die beiden Bands, dass sie beide aus Kopenhagen kommen, und beide beim Label Rumraket unter Vertrag stehen. Dieses Label wiederum wurde von Efterklang gegründet und betrieben. Als sie gefragt wurden, ob die beiden Bands nicht bei einem großen dänischen Festival spielen wollten, kamen sie auf die Idee, dass es auch ganz cool wäre, in einer Band mit zwei Drummern und einer Menge verzerrter Gitarren zu spielen, und hoben Slaraffenklang aus der Wiege. Der Auftritt beim Sono Festival wurde dann auch ein voller Erfolg. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen