Michael Blake

Video: What Tau Sounds Like von Michael Blake

2001 schlug der amerikanische Mathematiker Robert Palais in dem populärwissenschaftlichen Magazin "The Mathematical Intelligencer" vor, statt "pi" eine neue Konstante zu verwenden: tau. Seine Argumentation ist einfach: In sehr vielen Formeln wird 2*pi verwendet. So wird zum Beispiel der Umfang eines Kreises mit 2*pi*r berechnet. tau*r wäre viel kürzer. Ausserdem stelle "tau" im Bogenmaß einen Vollwinkel darstellt, während pi nur einen halben Winkel abbildet. Tau würde also weniger willkürlich wirken. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen