O Holy Night

O Holy Night von Allison Crowe

"O Holy Night" (CC-BY-NC-SA) interpretiert von der überaus stimmgewaltigen Kanadierin Allison Crowe, die auch persönlich in die Tasten des Klaviers "haut". Der Song stammt von dem Album Tidings (traditional songs).


4:16 minutes (5.09 MB)

O Holy Night (snowflake version) (ft. snowflake) by Admiral Bob

Ein weiteres Mal leiht Snowflake einem Song ihre Stimme: "O Holy Night" (CC-BY). Gemeinsam mit einer Klaviespur von ihr erstellte Admiral Bob eine der schönsten Versionen von diesem Lied, die mir bisher unter die Finger gekommen ist.

Ich hoffe, du hattest mit diesem Kalender genauso viel Freude wie ich. Falls ja, geht es in gut 11 Monaten wieder von vorne los. :)


5:12 minutes (7.15 MB)

O Holy Night by Allison Crowe

Dieser Song stammt aus dem Album Tidings (traditional songs) und ist ein absolute Muß für Kuschelstunden vorm Kamin.

Lizenz: cc-by-nc-sa


4:16 minutes (5.09 MB)

O Holy Night (snowflake version) (ft. snowflake) by Admiral Bob

Alle Jahre wieder gibt es auch 2013 ein Remix-Projekt zur Weihnachtszeit bei ccMixter. Winter Lights, Winter Nights ist diesmal das Motto. Der erste hochgeladene Songs ist "O Holy Night". Am Klavier sowie der Gesang stammen von Snowflake, den Rest steuerte Admiral Bob bei. Eines der schönsten Versionen von diesem Lied, die mir in all den Jahren unter die Finger gekommen ist. (CC-BY)


5:12 minutes (7.15 MB)

O Holy Night von Allison Crowe

"O Holy Night" der Kanadierin Allison Crowe stammt von dem Album Tidings (traditional songs) und ist ein absolute Muß für Kuschelstunden vorm Kamin. Hätte ich doch nur endlich einen bei uns einbauen lassen..

Lizenz: cc-by-nc-sa


4:16 minutes (5.09 MB)

silent night by nullsleep

Zum zweiten Advent gibt einen echten Klassiker - gespielt auf einem echten Klassiker. Danke an die 8bitpeoples und nullsleep für diese cc-by-nc-nd lizenzierte Version von "Stille Nacht".
Das gesamte Album "The 8bits of Christmas" gibt es hier.


2:25 minutes (3.33 MB)

O Holy Night by Allison Crowe

"O Holy Night" der Kanadierin Allison Crowe ist eigentlich fast zu gut, um am zweiten Tag schon vorgestellt zu werden. Sei's drum. :)
Der Song stammt von dem Album Tidings (traditional songs) und ist ein absolute Muß für Kuschelstunden vorm Kamin.

Lizenz: cc-by-nc-sa


4:16 minutes (5.09 MB)

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen