Piraten

Piraten vs. Indie-Stars

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/161

Ein Streitgespräch über das Urheberrecht zwischen Christian Hufgard (Piratenpartei Deutschland) und Indie-Stars Chef Tom Bohn.

Logo PiratenparteiChristian Hufgard ist Pressesprecher der Piratenpartei Hessen, 1. Vorsitzender des Musikpiraten e.V. und schreibt unter dem Nick „Musikpirat“ Artikel auf musik.klarmachen-zum-aendern.de, einer Plattform mit Informationen über freie Kunst, insbesondere freier Musik.

Logo Indie-StarsTom Bohn ist ‘gelernter’ Independent-Filmer. Nach einem Ausflug in den Journalismus (‘Tagesschau, Tagesthemen’) und in die Werbung arbeitet er seit fünfzehn Jahren als freier Autor und Regisseur diverser Fernseh- (u.a. ‘Tatort’) und Kinofilme (‘Straight Shooter’). Vor zwei Jahren stellte er die Indie-Stars ins Netz, eine Website für Indie-Filmer und ihre Werke. Weiterlesen »

Piratenpartei unterstützt freies Filmprojekt Valkaama

Kurz-URL: http://mkzä.de/56

Valkaama - das Buch Über Musik, Hörbucher und vorgelesene Texte haben wir schon berichtet, jetzt sind freie Filme dran. Konkret der Film "Valkaama", der auf dem Buch "Valkama" (mit einem a) von Hendrik Behnisch basiert.

Das Projekt Valkaama ist ein kollaboratives Open Source-Filmprojekt, das unter einer Creative Commons-Lizenz (by-sa) veröffentlicht wird. Der Film befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase und wird stetig verbessert. Die Szenen an sich wurden bereits abgedreht und jeder, der zur Postproduktion des Filmes beitragen kann und möchte, ist eingeladen daran mitzuarbeiten. Die Piratenpartei Deutschland unterstützt das Projekt, indem sie Serverkapazitäten zur Verteilung der Rohdaten des Films über das Internet zur Verfügung stellt. Weiterlesen »

25C3: Piratenpartei unterstützt Opentracker

In Berlin haben während des CCC-Jahresrückblicks auf dem 25. Chaos Communication Kongress Piraten den Entwicklern des BitTorrent Trackers "Opentracker" mit einem 50 Liter Fass Bier für ihre Arbeit gedankt.

Vor etwas mehr als einem Jahr hat die Entwicklung am OpenTracker begonnen. Schnell war die Software so gut, dass man mit einem OpenTracker viele andere Server ersetzen werden konnten. Heute laufen alle Tracker der größten BitTorrent-Seite der Welt - thepiratebay.org - nur noch mit dieser Software. Weiterlesen »

Openradio.CC geht am 31.12.2008 auf Sendung

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/53
Kein Logo...
Noch fehlt dem Radio ein Logo...

Pünktlich zur Silvesterparty strahlt das nicht kommerzielle Webradio Openradio.CC seine erste Sendung aus. „Wir werden nur Musik senden, die unter Creative Commons und Open Music (z. B. GNU GPL, Copyleft) lizensiert ist", erklärt Bastian Grundmann, Hauptinitiator des Openradio.CC. Grundmann weiter: „Das Webradio dient auch als Plattform für Künstler, die ihre Musik unter alternativen Lizensierungsarten vertreiben." Weiterlesen »

PirateRadio.ch

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/10

Update
Leider ist PirateRadio.ch auch schon wieder Geschichte. Aber es gibt bereits Pläne für einen Nachfolger.

Logo PirateRadio.ch Nach langer Stille ist PirateRadio.ch mit neuem Gewand und Software wieder zurück. Den Usern wurde als erstes mal eine Ratingfunktion gegönnt, mit der man das Radioprogramm aktiv mitbestimmen kann, da höher bewertete Lieder häufiger gespielt werden.
Wir haben die Gelegenheit genutzt, und mit Simon ein paar Worte gewechselt. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen