Post-Punk

1991

1991

"Cruelty free sadness between Pop and Punk" nennt die spanische Band 1991 ihre Musik und tagged ihr selbstbetiteltes Debüt-Album u. a. mit "animal rights" und "vegan", was ich persönlich sehr sympathisch finde. Weiterlesen »

This Cold Night

This Cold Night

Kalte Nächte sind es nicht, mit denen wir uns aktuell herumschlagen müssen, aber dafür können wir uns mit This Cold Night etwa Abkühlung verschaffen. Das Einmannprojekt aus Austin/Texas hat in diesem Jahr bereits zwei EPs, eine Single und ein Album herausgebracht, alle unter der Lizenz Creative Commons by-nc. Weiterlesen »

GegenSchein

GegenSchein

Mancher findet die Bezeichnung "Post-Punk" amüsant, doch er bezieht sich auf eine der interessantesten Musikströmungen der letzten 40 Jahre. Nachdem der Punk Ende der 70 Jahre tot geschrieben wurde, traten Musiker auf die Bühnen, die sich zwar von der Unbekümmertheit der Punkrocker anstecken leißen, jedoch musikalisch neue, eigene Wege beschritten. Auch wich die Aggressivität des Punk melancholischen und düsteren Klängen. "Post-Punk", die Zeit nach dem Punk, war angebrochen und bis heute orientieren sich Musiker an Bands wie Bauhaus, Joy Division, The Cure und Siouxie & The Banshees. Weiterlesen »

the NIGHTCHILD

the NIGHTCHILD

Eine Band, die schon länger zu meinen Favoriten zählt, die ich aber bisher nur kurz zur Free! Music! Week! 2011 vorgestellt hatte, ist the NIGHTCHILD. Das Duo aus der Ukraine hat bereits Ende 2013 zum 10-jährigen Bandjubiläum eine Art Best-Of-Compilation mit dem Titel "Ten Years In The Night" herausgegeben. Weiterlesen »

defekt 86

defekt 86

Die deutsche Postpunk/Darkwave-Band defekt 86 sind für mich keine Unbekannten mehr, waren sie doch schon auf dem Sampler "Quintessenz 2009 - 2011" des Netlabels af-music vertreten, wo sie auch 2009 ihr Debüt-Album "Ultramarin" veröffentlichten. Weiterlesen »

Lady Vallens

Lady Vallens

Seit Anfang der Woche folgt mir auf Twitter das italienische Netlabel Second Family Records, was ich gleich zum Anlass nahm, mich in dessen Katalog ein wenig umzuschauen. Gleich bei der ersten Veröffentlichung blieb ich hängen, beim Debüt-Album des Minimal-/Post-Punk-Duos Lady Vallens mit dem Titel "Double Mirror". Weiterlesen »

The Quinsy

The Quinsy

Auf den Tag genau heute vor 2 Jahren ist das Debüt-Album der russischen Band The Quinsy als kostenloser Download unter der Creative Commons by-nc-nd Lizenz bei afmusic erschienen. Seitdem wurden eine Single und zwei Alben nachgelegt. Weiterlesen »

Video: Fakir von Escarlatina Obsessiva

Lang, lang ists her, da stellte Micha am Free-Music-Friday Escarlatina Obsessiva, eine Punk- und Gothic-Rock-Band aus Brasilien vor. Selbige hat nun ein Video zu ihrem Song "Fakir" veröffentlicht:
http://www.youtube.com/watch?v=dUB2N7lR2XE

Wer mehr über das düstere Duo erfahren will, möge einfach diesen Artikel lesen. :o)

Astari Nite

astari_nite.jpg

Das französische Netlabel Zorch Factory Records hat mit einer seiner letzten Veröffentlichungen mal wieder voll meinen Geschmack getroffen. "Stereo Waltz" ist das Debüt-Album von Astari Nite, einer Band aus Miami/Florida, die mit sehr gut gemachtem Post-Punk, Darkwave, Indie-Rock und Shoegaze besticht.

http://officialastarinite.bandcamp.com/album/stereo-waltz Weiterlesen »

Plug&Play

Plug&Play

"Plug&Play" ist ein Begriff aus dem IT-Sprachgebrauch, den man verwendet, wenn man zum Ausdruck bringen will, dass etwas sofort nach dem Anschließen funktioniert. "Plug&Play" ist aber auch eine polnischen Indie-Rock-Band, bei der diese Formel ebenfalls aufgeht. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen