Schweden

Ich wage Prognose für ESC 2015 - Loic Nottet aus Belgien mit „Rhythm Inside“ gewinnt

LoicNottet.jpg

Wenn in anderen Jahren Buchmacher und Fans den Sieger schon vorab zu kennen glaubten, ist dieses Jahr bislang alles offen. Beiträge, die derzeit als Favoriten gehandelt werden, kommen entweder aus Länder mit starker Fan-Lobby oder erfüllen die immer gleichen Erwartungen homosexueller Fans. Optimistisch davon ausgehend, dass am Finalabend Musik-kundige Juroren und das europäische Publikum entscheiden, glaube ich auf Grundlage der Videos zu den Proben, dass Belgien gewinnt.

„We're gonna rompanpan rompanan tonight“ Weiterlesen »

Eurovision Song Contest 2014 - Von Pathos zu Bathos

refshaleoen7.jpg

Während man in der Popmusik für gewöhnlich unsaubere Intonationen toleriert oder sogar als individuellen Ausdruck wahrnimmt, scheint man im europäischen Ausland wieder verstärkt Wert auf die Reinheit des Gesanges zu legen. Die Ergebnisse sind für mich allerdings ein Balance-Akt zwischen Faszination und Lachnummer.

Schweden Weiterlesen »

Kurbeats

Kurbeats

"Folktronica" heißt das Album des schwedischen Projektes Kurbeats, dessen kreative Köpfe Andreas Lingbrand und Mathias Eriksson einigen vielleicht als Yggdrasil bekannt sind. Mit Kurbeats setzen sie die dort begonnene Arbeit fort. Weiterlesen »

Das europäische Publikum hat endlich eine Lobby

„Es kommt nicht darauf an, wer was wählt, sondern wer am Schluss die Stimmen auszählt.“ Dieser Ausspruch von Joseph Stalin war mein ironischer Aufhänger, als ich im Text „Das Publikum hat keine Lobby“ die fragwürdigen Abstimmungsmodalitäten beim Eurovision Song Contest beschrieb. Weiterlesen »

Telemark

Telemark

Ich setze meine vor zwei Wochen unbewußt angetretene Free-Music-Reise durch Skandinavien fort, nach zwei Bands aus Dänemark geht es weiter nach Göteborg. In Schwedens zweitgrößten Stadt gibt es eine sehr lebendige Musikszene, aus der ich hier auch schon einige Künstler vorgestellt habe. Die heutige Band heißt Telemark und besteht aus Mastermind Elliot Berlin und den beiden Gitarristen Johan Forsell und Mats Jansson. Weiterlesen »

Chuck Morgan

Chuck Morgan

Schwedische Bands und Musiker sind häufige und gern gehörte Gäste zum Free-Music-Friday, so auch heute. Auch wenn der (Künstler-)Name es nicht vermuten läßt, Chuck Morgan kommt aus Göteborg, ist 23 Jahre jung und ein klassischer Singer/Songwriter. Bürgerlich heißt er, ganz schwedisch, Anton Ekman. Weiterlesen »

Orphan Songs

Orphan Songs

Schweden erweist sich einmal mehr als exzellenter Nährboden für wunderschöne und unter Creative Commons lizensierte Pop-Musik. Und Orphan Songs beweist zudem, dass nicht nur in Göteborg und Stockholm kreative Musiker beheimatet sind, sondern auch im eher beschaulichen Kalmar. Singer/Songwriter Carl-Otto Johansson macht dort seit 2005 unter diesem Namen Musik, nachdem sich seine Band Eyedrop getrennt hatte. Weiterlesen »

Dreamself

Dreamself

In den Free-Music-Charts auf Darkerradio waren die Schweden von Dreamself bisher wenig erfolgreich, im April waren sie als Neuvorstellung mit dem Titel "It's not over" dabei, bekamen aber nicht ausreichend Stimmen, um sich dort zu behaupten. Im Juni scheiterte dann "Polarized" an der neu errichteten Jury-Hürde. Weiterlesen »

Die Beauty

Die BeautyDie Beauty spielt in einem beschaulichen Dorf irgendwo in Schweden. Natürlich nur, solange man nicht hinter die Fassaden blickt. Denn dort geht es wenigerum Freundschaft als mehr um Entfremdung, Familienbande und Wünsche.

Eine Gruppe von Mädchen ist gelangweilt vom eintönigen Leben. Sie wollen, dass etwas passiert, dass sich etwas ändert. Eine Leiche, die den Fluß runtertreibt, wäre sicherlich aufregend. Manchmal muss man sich etwas nur fest genug wünschen... Weiterlesen »

Emerald Park veröffentlichen "For Tomorrow" unter Creative Commons

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/381

Emerald ParkIm Gegensatz zur GEMA erlaubt die schwedische STIM seit kurzem, dass bei ihre angemeldete Künstler ihre Werke auch unter CC veröffentlichen. Diese Möglichkeit hat jetzt die Band Emerald Park genutzt, um vor dem Release ihres neuen Albums nochmal ordentlich die Werbetrommel zu rühren.

Um den Jahreswechsel zum Jahr 2009 hin war ihr Album "For Tomorrow" der Top-Seller bei afmusic. Nicht nur als Download, auch auf CD bescherte es ihnen gutes Geld. Zur Zeit arbeiten sie an einem neuen Album und wollten sich rechtzeitig vorher wieder ins Gespräch bringen. Der Plan geht auch. Es gibt bereits zwei bestätigte Gigs in Liverpool. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen