Shoegaze

Girl With The Gun

Girl With The Gun

Girl With The Gun ist ein italienisches Indietronic-Trio, das Anfang diesen Jahres ihr zweites Album über Bad Panda Records/Folk Wisdom Records veröffentlichte (CC by-nc-sa).

Girl With The Gun - Ages, by Bad Panda Weiterlesen »

trustno1

trustno1

Heute kann ich leider nur in aller Kürze eine Musikempfehlung abgeben, doch ich habe wieder etwas ganz Feines entdeckt. Die Band trustno1 aus Lille/Frankreich beschreibt ihren Stil als "Progressive-post-dark-wave-ambient-pop-rock" und trifft damit meinen Geschmack recht genau. Die Musik ist immer verträumt und ruhig, teils instrumental und sehr vielschichtig. Ich hoffe, ihr traut mir und hört euch das mal an. ;-) Weiterlesen »

Casserole

Casserole

Immer wieder treffe ich im Netz auf Musikprojekte, über die nur sehr wenig bekannt ist. Meist suche ich dann einfach weiter, aber manchmal ist die Musik einfach zu beeindruckend, als dass ich sie nicht vorstellen könnte. So ist es auch mit dem spanischen Projekt Casserole, das seit Mai zwei EPs bei Bandcamp veröffentlicht hat. Das ist auch schon der einzige Link, den ich liefern kann und selbst der geizt mit Informationen über die Protagonisten. Weiterlesen »

Pharaohs And Kings

Pharaohs And Kings

Pharaohs And Kings nennen sich drei junge Wiener, die seit 2013 gemeinsam Musik machen. Dominik Linder, Lukas Wratschko und Gregor Sauer haben am 26.05.2014 ihre erste EP "Homeward" veröffentlicht, das bei Bandcamp als kostenloser Download unter der Lizenz Creative Commons by erhältlich ist. Weiterlesen »

Simon Waldram

Simon Waldram

Simon Waldram ist ein Singer/Songwriter aus Nottinghamshire, England. Seine Musik reicht vom klassischen Folksong über Indie-Rock bis zu eher psychedelischen und experimentellen Klängen. Weiterlesen »

in violet

in violet

Die Londoner Band in violet nennt ihre Musik selbst "Atmospheric Rock", eine Bezeichnung, die mir bisher noch nicht begegnet war, mich aber gleich gefesselt hat. Teilweise geht der Sound in Richtung Shoegaze, hat aber noch weit mehr zu bieten. Weiterlesen »

Lady Vallens

Lady Vallens

Seit Anfang der Woche folgt mir auf Twitter das italienische Netlabel Second Family Records, was ich gleich zum Anlass nahm, mich in dessen Katalog ein wenig umzuschauen. Gleich bei der ersten Veröffentlichung blieb ich hängen, beim Debüt-Album des Minimal-/Post-Punk-Duos Lady Vallens mit dem Titel "Double Mirror". Weiterlesen »

Glacials

Glacials

"Shoegaze" nennt man ein Genre, das sich ab Mitte der 1980er Jahre durch Bands wie The Jesus And Mary Chain, My Bloody Valentine, Lush oder Ride seine Fangemeinde fand. Wenn nun eine junge Band diese Tradition fortführt und Mark Gardener von Ride als Vorband unterstützen darf, ist das schon eine Art Ritterschlag. Weiterlesen »

Black Math

Black Math

"Black Math" erinnert mich an meine Schulzeit, da haben ich in Mathe auch meist schwarz gesehen. ;-) Hier geht es aber um eine Band dieses Namens aus Chicago, die allerdings seit 2011 nicht mehr in der Form aktiv ist. Vor ihrer Trennung schenkte - im wahrsten Sinne des Wortes - uns das Trio vier Veröffentlichungen, die im Free Music Archive der Nachwelt erhalten blieben. Weiterlesen »

Red Cosmos

Red Cosmos

Red Cosmos ist das Solo-Projekt des Engländers Kim Tortoise. Im April 2012 erschien sein Debüt-Album "There And Back" (CC by) mit 13 sehr unterschiedlichen Songs, die sich jedoch alle in das grobe Raster Dreampop/Shoegaze stecken lassen, mit Einflüssen von Electronica und Psychelic. Die Arrangements sind oft aufwändig und so haben viele Titel Überlänge. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen