Space Night

Space Night goes Creative Commons

Space Night

Als der Bayrische Rundfunk angekündigt hat, aufgrund einer Tariferhöhung die »Space Night« einstellen zu müssen, war der Aufschrei im Netz groß. Die Verantwortlichen ruderten zurück und versprachen, neue Konzepte zu prüfen. Dies wurde auch getan. Seit wenigen Tagen ist die neue Space-Night-Webseite online. Dort können Musiker direkt ihre Songs für zukünftige Space-Night-Folgen hochladen. Weiterlesen »

Space Night goes Creative Commons

Space Night

»Space Night«-Fans können aufatmen: Das Aus der Kult-Sendung ist abgewendet. Und es kommt noch besser: Der Bayerische Rundfunk (BR) hat angekündigt, auf GEMA-freie Musik zu setzen. Das alleine wäre noch nicht berichtenswert, denn aus »GEMA-frei« ergibt sich noch lange nicht »frei«. Viel bedeutender ist, dass unter Creative-Commons-Lizenzen veröffentlichte Songs zum Einsatz kommen werden, wie der Isarmatrose bereits angekündigt hatte. Weiterlesen »

Aus für die Space Night - hat die GEMA den Bogen überspannt?

Kurz-URL: http://mkzä.de/1910
Space Night

Eine der erfolgreichsten Underground-Sendungen des Öffentlich Rechtlichen Rundfunks steht vor dem Aus. Wie heute bekannt wurde, hat BR Alpha beschlossen, die »Space Night« einzustellen. Der Grund dafür sind die laufenden Verhandlungen zur Neugestaltung der GEMA-Beiträge mit der ARD. Bei einer Fortführung der Sendung würden die Kosten für die Ausstrahlung auf einen niedrigen siebenstelligen (!) Betrag nur für die Musikrechte ansteigen. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen