Ukraine

Schlechte Zeiten für Eurovisions-Stars und Homosexuelle in der Ukraine – und der Westen guckt weg

Ukraineeurovision2007.jpg

Kaum ein Land kann eine solche Erfolgsbilanz beim ESC vorweisen wie die Ukraine. Sie nimmt erst seit 2003 am ESC teil und hat bereits 2004 gewonnen, danach 2 mal Platz 2 und einmal Platz 3. Der Sieg ist einigen westeuropäischen Ländern nicht mal nach 60 Jahren gelungen. Weiterlesen »

Eurovision Song Contest 2014 - Maria Yaremchuk für die Ukraine

Yaremchuk.jpg

Das Zusammenfallen von internationalen Großereignissen in Politik und dem Eurovision Song Contest ist seit der ukrainischen Ausrichtung in 2004 einerseits und deren Orangenen Revolution andererseits nicht mehr ungewöhnlich. Es war abzuwarten, ob sich ESC und politische Unruhen dieses Jahr in die Quere kommen. Aber - mir ist darüber nichts bekannt geworden. Weiterlesen »

Junior ESC 2013: Eurovisionssiegerin Ruslana droht mit Selbstverbrennung

JESC2013

… wenn sich die Politiker in der Ukrainie nach dem gescheiterten EU-Assoziierungsabkommen nicht unverzüglich zugunsten des Westens entscheiden. Wer sich jetzt fragt, was das mit dem Junior Eurovision Song Contest zu tun hat, zweifelt zu Recht. JESC und EU-Ostpartnerschaftsgipfel in Vilnius fanden ziemlich zur gleichen Zeit statt und die Eurovisionssiegerin von 2004, Ruslana, spielte in beiden Veranstaltungen eine dubiose Rolle. Weiterlesen »

Der größte Mann Amerikas

Ukraine 2013.jpg

... wird in Malmö die schönste Frau des Eurovision Song Contest auf die Bühne tragen: Zlata Ognevich aus der Ukraine. Ihr Name bedeutet Goldene Flamme, mit bürgerlichem Namen heisst sie Inna Bordyug. Sie ist als Tochter eines Militärdoktors und einer Lehrerin in Murmansk geboren und lebt heute auf der Krim. Zuvor hat sie eine Gesangsausbildung im Bereich Pop und Jazz in Kiew absolviert. Sie singt u. a. als Solistin im Akademischen Ensemble der Ukrainischen Streitkräfte, und es lohnt sich, sich ihre Live-Auftritte anzuhören. Weiterlesen »

Xes Dreams

Xes Dreams

"Sie ist ein Model und sie sieht gut aus". Unter diesem Motto gibt es heute Symphonic-/Gothic-Metal aus der Ukraine. Die Band Xes Dreams aus Odessa wurde 2007 gegründet und besteht aus der Sänerin Valerina Finikopulo, die auch als Model arbeitet, ihrem Ehemann Yuriy Yatsuk (Gitarre, Gesang), Pavel Koshka (Bass) und Alexey Chechelnitsky (Keyboards). Weiterlesen »

The Red Sterns

The Red Sterns

The Red Sterns aus Kiew/Ukraine wurden bei Jamendo als die osteuropäische Ausgabe der White Stripes bezeichnet und ich möchte noch The Subways nachreichen, an die mich die Stimme von Multiinstrumentalist Max Tovstyi stellenweise erinnert, der zusammen mit Olga Shevchenko das Bluesrock-Duo bildet. Die Schlagzeugerin ist bereits die 7. Besetzung an den Sticks. Weiterlesen »

Eurovison Song Contest: Triste Nostalgie aus der Ukraine mit Sweet People

Alyosha (Olena Kucher) wird die Ukraine beim diesjährigen Eurovision Song Contest mit dem Lied "Sweet People" vertreten. Geboren am 14.05.1986 in der Ukraine, mit abgeschlossenem Studium Popmusik-Gesang an der Kiewer Universität für Kunst und Kultur, einer 4 Oktaven umfassenden Stimme, mehreren Wettbewerbserfolgen und einem Plattenvertrag bei "Catapult Music" zeigt sie sich in Starlife überzeugt: "Mein Lied unterscheidet sich in seiner Art radikal von allen übrigen Songs der teilnehmenden Ländern bei der Eurovision 2010." (Моя песня кардинально отличается по стилю от песен других стран-участниц «Евровидения-2010) Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen